Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Beamte schnappen berauschten Autodieb
Lokales Brandenburg/Havel Beamte schnappen berauschten Autodieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 02.06.2015
Quelle: dpa
Anzeige

+ + +

Brandenburg an der Havel.: Berauschter Autodieb

Der Polizei ist ein besonderer Autodieb in die Hände geraten. Auf dem Parkplatz am Beetzseecenter hatten die Beamten am späten Montagnachmittag einen Audi gestoppt, weil der Fahrer das Auto seltsam gesteuert hatte. Es zeigte sich, dass der Mann das Fahrzeug entwendet hatte und keine Fahrerlaubnis besitzt. Zudem fand man bei ihm Betäubungsmittel.

+ + +

Brandenburg an der Havel: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Grillendamm in den Morgenstunden des Dienstags wurde eine 55-jährige BMW-Lenkerin leicht verletzt. Die Frau wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der BMW sowie ein Opel wurden leicht beschädigt und blieben fahrbereit. Der Sachschaden: rund 4000 Euro.

+ + +

Brandenburg/Havel Edwin Pekrul züchtet Bonsai und Ginkgo - Jahrzehntelange Geduldsarbeit

Vergessen Sie den „Zimmerbonsai“ aus dem Baumarkt! Wer die edlen Bonsai-Gehölze in Vollendung sehen möchte, sollte sich am Wochenende nach Havelberg aufmachen, wo sie in der Stadtkirche Sankt Laurentius unter dem Motto „Kleiner Baum ganz groß“ gezeigt werden. Oder gleich zur Baumschule Pekrul nach Marzahne fahren.

05.06.2015

Glück im Unglück: Im Alkoholrausch ist ein 58-Jähriger am Montagabend gegen eine fahrende Straßenbahn im Brandenburger Stadtteil Hohenstücken gelaufen. Der Mann zog sich bei dem Zusammenstoß erhebliche Verletzungen zu.

02.06.2015
Brandenburg/Havel Gegendemo räumlich weit entfernt - BraMM lockt kaum Demonstranten an

Zwölf Demonstranten bei der Bramm, 23 beim Toleranzbündnis und beide Demos sechs Kilometer voneinander entfernt. Sie beschäftigten am Montagabend in Brandenburg an der Havel eine Hundertschaft der Potsdamer Bereitschaftspolizei sowie ein paar Dutzend Brandenburger Polizisten.

02.06.2015
Anzeige