Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Biker gehen gesegnet in die Saison
Lokales Brandenburg/Havel Biker gehen gesegnet in die Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 11.04.2016
Pfarrer Matthias Patzelt segnete mehr als 60 Motorräder. Quelle: MALO
Anzeige
Brandenburg/H

Die Motorradsaison in Brandenburg n der Havel hat am Sonntag mit Segnung und Ausfahrt begonnen. Pfarrer Matthias Patzelt segnete mehr als 60 Motorräder vor der Kirche der Katholischen Kirchengemeinde „Heilige Dreifaltigkeit“ in der Neustädtischen Heidestraße.

Mit den Zweiräder segnete er auf dem Pfarrhof die Fahrer im Anschluss an die Messe. Die Biker, die ihre Helme auf dem Pfarrhof angelegt hatten, machten sich anschließend auf den Weg zu einer gemeinsamen Ausfahrt.

Von Volkmar Maloszyk

In Neuschmerzke brannte am Freitagabend eine Strohmiete mit 13 großen Ballen, berichtete die Polizei am Sonntag. Die Feuerwehr kam und löschte den Brand.. Polizeibeamte stellten vor Ort mehrere Jugendliche fest. Ein 16-jähriger räumte ein, dass er den Brand verursacht habe.

10.04.2016
Brandenburg/Havel Erneuter Vorfall im Kreis Potsdam-Mittelmark - Wölfe überfallen Hof und reißen vier Schafe

Die Überfälle von Wölfen im Kreis Potsdam-Mittelmark reißen nicht ab. Am späten Samstagabend haben die Räuber Schafe auf einem naturnahen Wohngrundstück in dem kleinen Weiher Müggenburg bei Golzow angegriffen. Zwei getötete Muttertiere wurden im Wald zurückgelassen. Von zwei Lämmern fehlt jede Spur.

10.04.2016

Mit Blick auf die Plane der SPD zum Stadtumbau von Brandenburg an der Havel und der damit verbundenen Hoffnung auf Zuzug (MAZ berichtete), kommt der CDU-Fraktionschef Jean Schaffer zu einem wenig schmeichelhaften Schluss. „Die SPD hängt bei der Stadtentwicklung gedanklich 10 Jahre hinterher“, schreibt Schaffer.

12.04.2016
Anzeige