Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Bootsführer bricht sich den Knöchel

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 16. Juni Bootsführer bricht sich den Knöchel

+ + + Brandenburg/H.: Missglücktes Manöver in Stadtschleuse: Mann verletzt sich am Fuß + + + Lehnin: Dreister Dieb klaut mehrere 100 Euro aus Supermarktkasse+ + +

Voriger Artikel
„Sport frei“ für kleine Turnmäuse
Nächster Artikel
Blitzschlag brachte Schuke Arbeit
Quelle: dpa

+ + +

Brandenburg/H.: Missglücktes Manöver in Stadtschleuse

Bei einem offenbar missglückten Anlegemanöver in der Brandenburger Stadtaschleuse hat sich ein 30-Jähriger Dienstagvormittag den Knöchel gebrochen. Der Mann hatte versucht, den sieben Meter langen, gemieteten Motorkatamaran mit dem Fuß zu stoppen.

+ + +

Lehnin: Aus Kasse mehrere 100 Euro gestohlen

Ein dreister Dieb hat sich am Montagabend in der Kasse eines Lehniner Supermarktes bedient. Mit einem Kumpanen war er gegen 18.50 Uhr zur Kasse des Marktes in der Damsdorfer Chaussee gekommen. Als die Angestellte die Kasse öffnete, griff einer der beiden Männer hinein und entwendete mehreren 100 Euro. Noch bevor die Angestellte reagieren konnte, flüchteten die Männer. Vor dem Supermarkt stiegen sie Männer in einen silberfarbene Mercedes der E-Klasse und fuhren in Richtung Autobahn davon. Am Steuer des Fahrzeuges saß ein dritter Mann. Hinweise an die Polizei in Brandenburg unter 03381/5600.

+ + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg