Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Brielower Landstraße ist für Radler gefährlich

Unfall in Brandenburg/ H. Brielower Landstraße ist für Radler gefährlich

Wiederholt kam es in diesem Herbst zu Unfällen von Radfahrern in der Brielower Landstraße. Der jüngste Unfall ereignete sich am Mittwochmittag. Ein Lastwagenfahrer übersah beim Abbiegen einen Radler und fuhr ihn um.

Voriger Artikel
Wer Laub nicht räumt, muss blechen
Nächster Artikel
Gedenken an Opfer der Pogromnacht

Radfahrer sind in der Brielower Landstraße offenbar besonders gefährdet (Beispielfoto).

Quelle: dpa

Brandenburg/H. Erneut ist es in der Brielower Landstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Radfahrer gekommen. Dabei erlitt am Mittwoch gegen 12.10 Uhr ein 76 Jahre alter Radler Verletzungen an den Knien und Ellenbogen. Ein 29-jähriger Lastwagenfahrer wollte nach rechts in die Upstallstraße abbiegen und übersah dabei den geradeausfahrenden Radfahrer, der in Richtung Nord unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß kam der Rentner zu Fall. Rettungssanitäter mussten ihn ins Städtische Klinikum bringen.

In der Brielower Landstraße kam es allein in diesem Herbst wiederholt zu einem Unfall mit einem Radfahrer. So stürzte am 11. September eine Radlerin am Kreisverkehr, zuvor war eine Schülerin an der Ausfahrt der Tankstelle von einem Auto angefahren worden.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg