Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Christiane Ziehl mit Frauenpreis ausgezeichnet
Lokales Brandenburg/Havel Christiane Ziehl mit Frauenpreis ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:08 09.03.2017
Christiane Ziehl Quelle: MAZ/Archiv
Brandenburg/H

Über den Frauenpreis der Stadt Brandenburg darf sich in diesem Jahr die Leiterin des Brandenburger Jugendtheaters, die Schauspielerin Christiane Ziehl, freuen. Im Rahmen der festlichen Auftaktveranstaltung zur 27. Brandenburgischen Frauenwoche bekam sie den Preis am Donnerstag von Stifterin Margrit Spielmann im Brandenburger Theater überreicht.

Dorthin hatte Brandenburgs Gleichstellungsbeauftragte Kornelia Köppe engagierte Frauen und Vertreter des öffentlichen Lebens zur Festveranstaltung eingeladen. Auf dem Programm stand unter anderem eine Podiumsdiskussion zum Thema „Was ändert sich, wenn Frauen (mit)bestimmen?“ Sportlich, musikalisch umrahmt wurde der festliche Auftakt in die Frauenwoche vom Brandenburger Rope-Skipping-Team um Trainerin Stefanie Heinrich.

Von Norman Giese

Brandenburg/Havel Polizei schließt Selbstmord nicht aus - Vermisste Frau (75) treibt tot im Beetzsee

Die Brandenburger Feuerwehr hat am Donnerstagmorgen eine leblose Frau aus einem Nebengewässer des Beetzsees in Brandenburg/Havel geborgen. Nach inzwischen bestätigten Informationen handelt es sich bei der Toten um eine 75 Jahre alte Brandenburgerin, die seit diesem Mittwoch vermisst wurde.

09.03.2017

Im Jahr 2017 alles andere als revolutionär, aber in der Stadt Brandenburg doch innovativ: Die Grünen-Fraktion hat in der Stadtverordnetenversammlung einen Antrag gestellt, die Sitzungen künftig im Internet zu übertragen. Bisher gibt es nur bei einem privaten Kabelsender Bewegtbilder aus der SVV – und die seien laut den Grünen oft tendenziös.

08.03.2017

Zu ihrem jährlichen Treffen im Industriemuseum in Brandenburg an der Havel kamen am Mittwoch die ehemaligen Mitarbeiterinnen des hiesigen Stahlwerks zusammen. Gemeinsam schwelgten sie in Erinnerungen an eine Zeit, die lange vergangenen ist – und in der sie sich kollektiv gegen die Männer behaupten mussten.

08.03.2017