Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Crash zwischen Brandenburg und Netzen

Kilometerlanger Stau auf der Autobahn Crash zwischen Brandenburg und Netzen

Viel Blechschaden, ein kilometerlanger Stau, zum Glück keine Verletzten: Das ist die Folge eines Verkehrsunfalles am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 2. In der Baustelle zwischen den Anschlussstellen Brandenburg und Netzen war ein VW aus Recklinghausen auf einen Opel aus Bochum aufgefahren.

Voriger Artikel
Brandenburger Musiker veröffentlicht Hörspiel
Nächster Artikel
Trotz Buga-Defizit keine Schelte


Quelle: dpa

Brandenburg an der Havel. Viel Blechschaden, ein kilometerlanger Stau, zum Glück keine Verletzten: Das ist die Folge eines Verkehrsunfalles am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 2. In der Baustelle zwischen den Anschlussstellen Brandenburg an der Havel und Netzen war ein VW aus Recklinghausen auf einen Opel aus Bochum aufgefahren.

Gegen 8.30 Uhr ereignete sich der Unfall in Fahrtrichtung Berlin auf der regennassen Fahrbahn. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, teilte Polizeisprecherin Jana Birnbaum auf Anfrage mit. Der Verkehr konnte auf einer Spur an der Unfallstelle vorbei fließen. Gegen 10.30 Uhr war alles geräumt und die Fahrt in Richtung Osten wieder frei.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg