Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Das Einkaufszentrum Wust in Umzugslaune
Lokales Brandenburg/Havel Das Einkaufszentrum Wust in Umzugslaune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:07 25.04.2018
Mit dem Umzug wird aus Chelsea die Modeboutique Camp David Soccx – gleich neben der Nordsee.. Quelle: Rüdiger Böhme
Brandenburg/H

Das Wort Stühlerücken trifft nicht so ganz das, was gerade im Einkaufszentrum Wust geschieht. Denn es werden weit mehr als nur ein paar Stühle verrückt.

Das Einkaufszentrum wird ein bisschen auf den Kopf gestellt, weil viele Mieter innerhalb der Ladenpassage umziehen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das Zentrum bereitet das Feld für den Modepark Röther. In Ladenflügel zwischen dem Wuster und dem Potsdamer Tor an der hinteren Seite des Zentrums bleibt in diesen Tagen kaum ein Stein auf dem anderen. Handwerker laufen umher, bauen ab, bauen auf, räumen Ladenlokale aus und richten an anderer Stelle die Geschäfte neu ein.

Das Einkaufszentrum wird ein bisschen auf den Kopf gestellt, weil viele Mieter innerhalb der Ladenpassage umziehen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das Zentrum bereitet das Feld für den Modepark Röther.

Der Grund für so viel Bewegung: Der genannte Flügel des Einkaufszentrums wird in den kommenden Wochen und Monaten grundlegend umgebaut. Am Ende soll dort der Modepark Röther auf etwa 6000 Quadratmeter Fläche aktuelle Kleidermode anbieten.

Bis es so weit ist und das neue große Bekleidungsgeschäft öffnen kann, wird es voraussichtlich Frühjahr oder sogar Sommer 2019 werden, wie Centerleiter Eckhard Knaack bestätigt. Mit den Umbauten sollen auch neue Flächen entstehen und den Branchenmix im Einkaufszentrum vor den Toren der Stadt erweitern.

„Uns geht kein Mieter verloren“, betont Knaack. „Das Einkaufszentrum bleibt während der gesamten Umzugs- und Umbauphase geöffnet.“ Neue Nachbarn bekommt Kaufland in diesen Tagen, der bisher größte Ankermieter.

Gegenüber richtet sich Spielemaxx ein. Die Vorbereitungen zur Neueröffnung am 26. April sind im vollen Gange. – aus- und einräumen parallel. Nachbar von Kaufland und Spielemaxx wird am Ende dieses Ganges das Dänische Bettenlager.

An mehreren verwaisten Läden kleben an den Glasfenstern Schilder, auf denen Geschäftsleute verkünden, wo sie hinziehen und wann sie wieder öffnen. So ist das Nagelstudio in die Nähe der Bäckerei Steinecke gezogen. Apollo sieht künftig an neuer Stelle scharf.

„Camp David Soccx“ löst mit ergänztem Angebot am neuen Standort das Modegeschäft Chelsea fort.Der Dönerladen, der die Arbeiter im Haus bei Kräften hält, wird ebenfalls umziehen müssen.

Wenn alle Mieter umgezogen sind, kann der große Umbau für den neuen Ankermieter Modepark Röther beginnen. Das Unternehmen aus dem Schwäbischen, das bereits 40 Häuser führt, will 40 Arbeitsplätze in Wust schaffen. Die Firma Redos rechnet als Co-Investor des Center-Eigentümers mit einer einjährigen Bauzeit. Die Baugenehmigung liegt seit Sommer 2017 vor.

Von Jürgen Lautebrach

Theodor Fontane ist dreimal nach Großbritannien gereist. Besonders beeindruckt ist er von London. Er schwärmt von der Architektur und von den vielen Lichtern in der großen Stadt. Schauspieler Hank Teufer nimmt die Zuhörer im Plauer Schloss mit auf die Reisen des Dichters.

16.04.2018

Überfallopfer Florian ist noch längst nicht wieder auf den Beinen. Doch es geht ihm nach der brutalen Attacke am Freitagabend inzwischen zumindest so gut, dass er die Intensivstation verlassen kann. Die MAZ sprach mit Florians Mutter.

18.04.2018

Sabrina Jung aus Brandenburg an der Havel hat Fotografie studiert und experimentiert mit diesem Medium. Dies geschieht in Form von Collagen, Übermalungen oder Überlagerungen. Mit bemerkenswerten Resultaten.

16.04.2018