Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Das Heine-Ufer wird zum Heino-Ufer
Lokales Brandenburg/Havel Das Heine-Ufer wird zum Heino-Ufer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 17.06.2016
 Heino ist der Stargast beim Havelfest 2016.   Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Brandenburg/H

 Das Riesenrad auf dem Neustädtischen Markt steht und hat am Donnerstag auch schon die ersten Proberunden gedreht. Am Freitag beginnt nun das 53. Havelfest, das bis Sonntag andauert und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für die Brandenburger bereit hält.

Sängerin Ella Endlich tritt beim 53. Havelfest in Brandenburg an der Havel auf. Quelle: Felix M. Weber

Die offizielle Eröffnung nimmt die Oberbürgermeisterin der Stadt, Dietlind Tiemann (CDU), ab 16 Uhr auf der Antenne-Brandenburg-Bühne am Salzhofufer vor. Der Stargast des ersten Tages ist aber ohne Frage Schlagersänger Heino, der ab 22 Uhr auf der Stadtwerke-Bühne am Heinrich-Heine-Ufer zu sehen ist.

Das Programm auf den beiden Hauptbühnen

Freitag, 17. Juni: 
 
Bühne am Salzhofufer
16 Uhr: Offizielle Eröffnung durch die Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und den Gewerbevereinsvorsitzenden Michael Kilian; anschließend Programm der Kita „Klein & Groß“
17 Uhr: Musik & Unterhaltung mit der Partyband Atemlos
21.45 Uhr: Konzert von Singer-Songwriterin Steph, anschließend Auftritt von Sherman Noir und Band

Bühne am Heine-Ufer
19 Uhr: Konzert der Rockband Six
22 Uhr: Schlagerstar Heino präsentiert eigene Klassiker und interpretiert zudem aktuelle Songs neu

Samstag, 18. Juni:

Bühne am Salzhofufer
10 Uhr: Musik & Unterhaltung mit dem Duo Plectrum Live
14 Uhr: Drachenbootrennen 2016 präsentiert vom WSV Stahl Beetzsee;
Siegerehrung gegen 16.30 Uhr
18 Uhr: Musik mit DJ Marco
19 Uhr: Konzert mit The Clogs
19.40 Uhr: Auftritt Fresh Fox & Marco Lessentin
20 Uhr: Konzert mit Popsängerin Ella Endlich
20.45 Uhr: Präsentation der Kandidatinnen zur Wahl der Havelkönigin mit Brautmoden
21 Uhr: Konzert mit The Clogs
21.40 Uhr: Krönung der 16. Havelkönigin 2016/17
22.15 Uhr: Konzert der Gruppe Wind
23 Uhr: Konzert mit The Clogs
23.45 Uhr: Höhenfeuerwerk

Bühne am Heine-Ufer
10 Uhr: Fundsachenversteigerung
11.30 Uhr: Brandenburger Vereinstag – Vereine stellen sich auf der Bühne und an Info-Ständen vor
15 Uhr: 1. Talents of Dance mit peppigen Tanzgruppen au der Region
17 Uhr: Auftritt der F4band
19 Uhr: Konzert von U2-sphere
21 Uhr: Partyband JCB

Sonntag, 19. Juni:

Bühne am Salzhofufer
10 Uhr: Auftritt Shantychor Brandenburg mit dem Programm „Kapitän nehm uns mit auf die Reise“
12.30 Uhr: Schlagershow mit Partykanzler Martin Martini
14 Uhr: Auftritt Tante „Valetti“ – Maritime Show mit Spaß und Witz
15 Uhr: 8. Havelfest-Entenrennen
16 Uhr: Auftritt Schülergesangsgruppe Allstars von der Luckenberger Schule

Bühne am Heine-Ufer
10 Uhr: Brawag-Kinderstraße eröffnet
11 Uhr: Stimmungsvolles Blaskonzert der Bollmannmusikanten
12 Uhr: Auftritt Maja Catrin Fritsche
13.15 Uhr: Auftritt Kerstin Merlin
14.30 Uhr: Auftritt der Randfichten
15.30 Uhr: Kindertalente-Show
16 Uhr: Maskottchenparade
16.30 Uhr: Konzert von Anastasia Tsirigotis und Band
19.30 Uhr: Abschlusskonzert der Brandenburger Symphoniker

Der Blondschopf mit der schwarzen Sonnenbrille und der unverwechselbaren Bariton-Stimme präsentiert bei seiner Show alte Klassiker wie „Blau blüht der Enzian“, aber auch neue Interpretationen aktueller Hits. Mit Sherman Noir, Ella Endlich, The Clogs, der Gruppe Wind und den Randfichten kommen an diesem Wochenende aber noch andere namhafte Künstler in die Havelstadt.

Hinzu kommen traditionelle Programmpunkte wie die Fundsachenversteigerung, die Wahl zur Havelkönigin oder das Höhenfeuerwerk. Den Abschluss bildet wie gewohnt das Konzert der Brandenburger Symphoniker am Sonntagabend.

Von Norman Giese

Brandenburg/Havel Prozesse am Arbeitsgericht Brandenburg - Firma trickst: Gericht entscheidet für Arbeiter

Es geht um Täuschung, Tricks und Überrumpelung von Arbeitern, die der Betrieb offenkundig schnell und kostengünstig loswerden wollte. Pilzpflückerinnen aus Altbensdorf (Potsdam-Mittelmark) wehren sich aber – und haben nun in einem Verfahren vor dem Arbeitsgericht Brandenburg Chancen auf eine stattliche Abfindung.

17.06.2016

Am Mittwoch wurde er montiert, dann präsentierte er sich verhüllt: Seit Freitag nun wird am Hauptbahnhof in Brandenburg an der Havel scharf geschossen: Der neu installierte Super-Blitzer ist freigeschaltet. Dieser strotzt nur so vor neuester Technik – und erwischt künftig im Bereich des Hauptbahnhofs auch Rot-Sünder.

17.06.2016

Ein Ladendieb hat am Mittwoch Mitarbeiter und Kunden des Sankt-Annen-Centers in Brandenburg in Atem gehalten und sich eine wilde Verfolgungsjagd geliefert. Der 27-jährige Mann hatte ein paar Schuhe gestohlen. Als beim Verlassen des Geschäftes der Alarm auslöste, rannte der Dieb zum Ausgang. Weit kam er dabei jedoch nicht.

17.06.2016
Anzeige