Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Das letzte Stadtmagazin des Jahres ist da

Brandenburg an der Havel Das letzte Stadtmagazin des Jahres ist da

Die letzte Ausgabe des Jahres des Stadtmagazins für Brandenburg an der Havel und Region ist jetzt zu haben. Mit dabei sind neben den vorweihnachtlichen Terminen in der Havelstadt ein Besuch im Havelgarten des Flüchtlingsnetzwerks und viele andere, spannende Geschichten.

Voriger Artikel
Frauen verdienen im Mittel 31 Euro mehr

Ehrenamtliche und Flüchtlinge machen den Havelgarten gemeinsam winterfest.

Quelle: JACQUELINE STEINER

Brandenburg/H. Thematisch zwischen Spätsommer und Glühwein gelegen, erscheint am Montag die neue Ausgabe des Stadtmagazins für Brandenburg an der Havel und Region.

Die November-Ausgabe ist die letzte des Jahres und bietet daher einen umfangreichen Terminkalender, der auch vorweihnachtliche Veranstaltungen enthält. Außerdem gab es einen Besuch im Havelgarten des Brandenburger Flüchtlingsnetzwerkes, wo gerade alles winterfest gemacht wird und die letzten warmen Sonnenstrahlen für Spaß bei der Gartenarbeit sorgen.

Doch dies ist nur ein erfolgreiches Projekt der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer in Brandenburg. Deshalb gibt es jetzt einen Informationsflyer, der als Leitfaden für Hilfesuchende und mögliche neue Unterstützer erstellt wurde. Mehr zu den Initiativen gibt es auch im Magazin. Und schöne Herbstaufnahmen aus der Havelstadt, die Erinnerungen an den Sommer wecken.

Von Natalie Preißler

Voriger Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg