Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Defekter Brandmelder löst Feuerwehreinsatz aus
Lokales Brandenburg/Havel Defekter Brandmelder löst Feuerwehreinsatz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 09.08.2018
Der Rauchmelder in der Neustadt meldete Alarm. Quelle: dpa
Brandenburg/H

Ein defekter Rauchmelder hat Verwirrung und einen Feuerwehreinsatz ausgelöst am Mittwoch. Die Rettungsleitstelle Brandenburg meldete der Polizei um 17.40 Uhr einen Wohnungsbrand in der Pariser Straße.

Als die Polizei eintraf, hatte die Feuerwehr bereits die Wohnungstür der betroffenen Wohnung geöffnet. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass es in der Wohnung keinen Brand gab, sondern lediglich der Brandmelder Alarm schlug. Das Gerät war offensichtlich defekt, berichtet die Polizei.

Ein neues Schloss wurde in die Tür eingebaut. Die Mieterin kann sich ihren neuen Wohnungsschlüssel in der Polizeiinspektion Brandenburg abholen.

Von MAZ

Kirchmöser statt Milwaukee: Wenn der Motorradhersteller einen Europa-Produktionsstandort sucht, muss sich die Havelstadt nicht verstecken, sagt die SPD. Und wird nicht einmal im Rathaus ausgelacht.

09.08.2018

Erika und Klaus-Dieter Steib aus Brandenburg freuen sich über 60 gemeinsame Ehejahre. Angestoßen wird darauf mit Kindern, Enkeln und Urenkelin Emily bei einer Rundfahrt auf der Havel.

09.08.2018

Wetten, dass es keinen heißeren Job gibt weit und breit. Kunstschmied Wolf-Dieter Bartling aus Wust ist es gewohnt, auch bei Affenhitze an der Esse zu stehen, wenn ein Auftrag zu erledigen ist.

08.08.2018