Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Der Super-Blitzer schießt seit Freitag scharf

80.000 Euro teure Anlage Der Super-Blitzer schießt seit Freitag scharf

Am Mittwoch wurde er montiert, dann präsentierte er sich verhüllt: Seit Freitag nun wird am Hauptbahnhof in Brandenburg an der Havel scharf geschossen: Der neu installierte Super-Blitzer ist freigeschaltet. Dieser strotzt nur so vor neuester Technik – und erwischt künftig im Bereich des Hauptbahnhofs auch Rot-Sünder.

Voriger Artikel
Schuhdieb flüchtet und rennt in fahrendes Auto
Nächster Artikel
Firma trickst: Gericht entscheidet für Arbeiter

Achtung, hier wird scharf geschossen: Der frisch installierte Blitzer am Brandenburg Hauptbahnhof.

Quelle: Jacqueline Steiner

Brandenburg/H. Am Mittwoch wurde er montiert, doch noch präsentiert er sich verhüllt. Voraussichtlich ab Freitag wird am Hauptbahnhof scharf geschossen: Dann wird der neu installierte Super-Blitzer scharf geschaltet.

Die 2,70 Meter hohe Aluminiumsäule mit vier dunkelroten Ringen ist mehr als nur eine gewöhnliche Verkehrsüberwachungsanlage. So ist das Gerät auch in der Lage, auf Höhe des Bahnhofsvorplatzes an der B 1 / B 102 Rotlichtsünder zu erfassen. Die Anlage überwacht zudem mehrere Fahrspuren in beiden Fahrtrichtungen zur gleichen Zeit.

Rund 80 000 Euro lässt sich die Stadtverwaltung den neuen Super-Blitzer kosten – wohl in der Hoffnung, diese Summe in den kommenden Jahren durch das Erwischen von Verkehrssündern wieder einzuspielen. Zwei hochauflösende Digitalkameras sorgen in der Anlage dafür, dass hier künftig jede Verkehrssünde zweifelsfrei aufgezeichnet wird.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg