Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Dramatische Rettung auf oberer Havel

Brandenburg an der Havel Dramatische Rettung auf oberer Havel

Mit Notarzt- und Rettungswagen, Geräte- und Hilfeleistungsfahrzeug sowie mit Funkwagen sind am Sonntag gegen 12.45 Uhr Rettungskräfte zum Großkai an der oberen Havel geeilt. Die erste Information lautete „Wasserrettung“. Doch musste das Retten an Land stattfinden.

Brandenburg/H Wassertorstraße 52.4099653 12.5672291
Google Map of 52.4099653,12.5672291
Brandenburg/H Wassertorstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Gotteslästerer im Domstiftsgut

Rettungskräfte bemühen sich gemeinsam um das Bergen des Mannes von dem kleinen Tretboot.

Quelle: André Wirsing

Brandenburg/H. Ein Ehepaar war am Mittag mit einem am Pfaffe-Kai ausgeliehenen Tretboot auf der oberen Havel unterwegs, als der etwa 60 Jahre alte Mann einen Kreislaufzusammenbruch erlitt.

In der Nähe befand sich ein in Deetz zugelassenes Motorboot, ebenfalls mit einem Ehepaar an Bord. Offensichtlich alarmierten die beiden die

Die Einsatzwagen an der Unglücksstelle

Die Einsatzwagen an der Unglücksstelle.

Quelle: André Wirsing

Rettungskräfte und nahmen das kleine Boot in den Schlepp, brachten es auf diese Weise schnell an den nahe gelegenen Großkai am Mühlendamm.

Dort zogen Polizisten das Motorboot nach dem „Abkoppeln“ beiseite, damit Notarzt und Rettungssanitäter den Mann bergen und auf eine fahrbare Trage legen konnten. Anschließend bemühten sie sich im Rettungswagen eine halbe Stunde um das Reanimieren des Mannes und Stabilisieren des Kreislaufes. Offensichtlich ist es ihnen gelungen, mit Sondersignal verließen beide Fahrzeuge die Unglücksstelle in Richtung Klinikum.

Weitere Polizeimeldungen >

Von André Wirsing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg