Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Ehrung für 16 engagierte Brandenburger
Lokales Brandenburg/Havel Ehrung für 16 engagierte Brandenburger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 04.12.2015
Die ausgezeichneten Bürger sowie einige Sonderpreisträger. Quelle: Stadtverwaltung
Anzeige
Brandenburg an der Havel

Anlässlich des Weltbehindertentages sowie des Tages des Ehrenamtes gab es am Donnerstagabend eine Festveranstaltung im Brandenburger Theater. In diesem Rahmen wurden 16 engagierte Bürger ausgezeichnet, die sich ehrenamtlich in der Stadt einsetzen. Die Ehrungen wurden vorgenommen von Brandenburgs Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Walter Paaschen und der Vorsitzenden des Behindertenbeirates Iliane Jost.

Folgende Personen erhielten die Auszeichnung: Gunter Dörhöfer, Horst Maiwald, Hansjoachim Gomoll, Heidelinde Mahr, Klaus Windeck, Karin Kuntke, Dietmar Zarth, Ghidali Vaideslaver, Hilde Hohnstein, Ruth Genschow, Detlef Eichhorst, Heinz Habedank, Martina Gotto, Sigrid und Siegfried Weigmann sowie Torsten Braun.

Nach der feierlichen Veranstaltung, die mit Tanz- und Musikbeiträgen von Schülern des Bertolt-Brecht-Gymnasiums mitgestaltet wurde, gab es noch einen Sektempfang im Foyer des Theaters. Dort konnte zudem die Fotoausstellung des digitalen Fotoclubs „Sinnbild“ betrachtet werden.

Von Norman Giese

Brandenburg/Havel Das Ringen um die Architektur am Packhof - Auf dem Weg zum Kompromiss

Die Fronten schienen festgefahren: Unerbittlich standen sich Befürworter von Hotelneubau und von Wohnungen gegenüber. Jetzt scheint ein Kompromiss gefunden – in gleichberechtigter und friedlicher Koexistenz.

06.12.2015
Brandenburg/Havel Reisejournal Brandenburg an der Havel - Reisejournal: Stadterlebnisse auf einen Blick

Der Kulturkalender 2016 ist da: Die Erschließung der Stadt über das Wasser ist ein Schwerpunkt des Journals. Auch Radfahrwege, Erlebnispakete, Veranstaltungstipps und ein ausführliches Gastronomie- und Gastgeberverzeichnis sind Bestandteil des Heftes. Zudem bekommen Loriots Wilde Waldmöpse im nächsten Jahr besondere Aufmerksamkeit.

06.12.2015
Brandenburg/Havel Rückschnitt sorgt für Protest - Trechwitzer Bäume kommen in die Jahre

Der Baubetriebshof der Gemeinde Kloster Lehnin hat in Trechwitz die Kettensäge angesetzt. Mehrere Bäume entlang der Friedhofsmauer mussten aus Gründen der Verkehrssicherheit gestutzt werden. Doch die Aktion vor der berühmten Knobelsdorff-Kirche löst nicht nur Jubel aus.

06.12.2015
Anzeige