Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Einbruch in Neuendorfer Ferienbungalow
Lokales Brandenburg/Havel Einbruch in Neuendorfer Ferienbungalow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 12.03.2019
Symbolbild. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Brandenburg/H

Am Montagabend meldete sich ein 69 Jahre alter Mann aus Brandenburg/Havel bei der Polizei, denn er hatte Veränderungen an seinem Ferienbungalow festgestellt.

Unbekannte hatten zwischen Samstagmittag und Montagabend das Gartentor geöffnet und die Laube angesteuert. Dort hebelten Sie die Zugangstür auf und betraten die Räume. Anschließend suchten sie offenbar wertvolle Gegenstände.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist noch unklar, was im Einzelnen gestohlen wurde. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und übergaben den Tatort an die Kriminalpolizei. Die Kripo sicherte Spuren.

Von MAZ

Nach einem Unfall nur einen Zettel an der Windschutzscheibe zu hinterlassen reicht nicht aus. Darauf weist die Polizei nach einem Verkehrsunfall in Brandenburg/Havel hin. Sie ermittelt nun wegen Fahrerflucht.

12.03.2019

Autodiebe haben vor wenigen Tagen einen nicht zugelassenen VW Transporter gestohlen. Das Autohaus in Brandenburg/Havel bemerkte den Diebstahl am Montagnachmittag. Die Fahndung ist ausgelöst.

12.03.2019

Vorsichtshalber ins Krankenhaus. Eine hochschwangere Frau war am Montagabend in Brandenburg/Havel einen Verkehrsunfall verwickelt. Die 22-Jährige erlitt einen Schock. Der Unfallgegner hatte getrunken.

12.03.2019