Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Elfmeterschießen: Wer trifft gegen Anna Sarholz?
Lokales Brandenburg/Havel Elfmeterschießen: Wer trifft gegen Anna Sarholz?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 29.06.2018
Die MAZional11, Tobias Borchers und Lucas Weißbach (rechts), trifft Anna Sarholz. Quelle: Tobias Borchers
Brandenburg/H

In der D- und E-Jugend war das Cola-Schießen schon früher der Renner. Jeder schießt nach dem Training noch vom Elf- bzw. Neunmeterpunkt, der Sieger bekommt eine Cola-Dose. Auch die MAZ-WM-Reporter Tobias Borchers und Lucas Weißbach von der MAZional11 können sich an diese Zeiten noch erinnern.

Pünktlich zur K.o.-Phase der Fußball-WM, bei der das Elfmeterschießen sicher in der einen oder anderen Partie die Entscheidung bringen wird, haben sich die beiden nun auf dem Bolzplatz getroffen und sich mit Anna Sarholz zum Cola-Schießen verabredet. Die ehemalige Torfrau von Turbine Potsdam hat 2010 mit ihrem Team die Champions League gewonnen.

Dabei hielt Sarholz sowohl im Endspiel als auch im Halbfinale mehrfach im Elfmeterschießen. Für Borchers und Weißbach also eine große Herausforderung gegen die Elferspezialistin. Jeder der drei trat dreimal zum Elfmeter an. Ob die MAZional11 gegen Anna Sarholz einnetzen konnte und wer das Cola schießen gewann, sehen Sie im Video.

Von Norman Giese

Ailin Heinicke aus Trechwitz ist in einem Radius von 25 Kilometern die einzige Hebamme. Bis zu zwölf Hausbesuche täglich macht sie und muss trotzdem Schwangeren absagen: „Es ist dramatisch.“

02.07.2018

Im Rahmen einer Deutschland-Tournee ist das Stunt-Event „Dynamit auf Rädern“ derzeit unterwegs und demonstriert ein actiongeladenes Show-Konzept für die ganze Familie. Zu erleben ist dieses am 1. Juli in Brandenburg an der Havel. Die MAZ verlost Freikarten.

29.06.2018

Gesunde Lebensmittel in einem sehr breiten Angebot soll es ab 2019 auch in der Stadt Brandenburg geben. Investor Stephan Skalda bestätigte jetzt seine Pläne für einen 800 Quadratmeter großen Markt.

29.06.2018