Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Erstes Stadtmagazin 2017 erscheint Montag
Lokales Brandenburg/Havel Erstes Stadtmagazin 2017 erscheint Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 12.02.2017
Für die Titelseite des Stadtmagazins posierte die Brandenburger Band „The Drunkabillys“ auf der Jahrtausendbrücke.  Quelle: JACQUELINE STEINER
Anzeige
Brandenburg/H

 Mit der ersten Ausgabe des Jahres meldet sich am Montag, 13. Februar, „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ zurück. Das Heft der Märkischen Allgemeinen liegt dann wieder an mehr als 150 Orten in der Havelstadt zum kostenlosen Mitnehmen aus. Auf die Titelseite hat es die Brandenburger Band „The Drunkabillys“ geschafft. Das Irish-Folk-Duo hat im Herbst erstmals professionelle Studioaufnahmen gemacht und möchte 2017 auf den Bühnen der Region richtig durchstarten.

Einen Neustart gab es zu Beginn des Jahres auch im Offenen Atelier Brandenburg. Der Kunstverein ist von der Haupt- in die Kurstraße umgezogen und kann sich dort nun über mehr Platz zur kreativen Entfaltung freuen. Das MAZ-Stadtmagazin hat sich die neuen Räumlichkeiten angeschaut und den Künstlern über die Schulter geschaut. Weitere Themen: Neueste Modetrends für Heiratswillige und Saisonstart in der Stadtdartliga.

Außerdem werden die Leser über aktuelle Brandenburger Veranstaltungen informiert. So gibt es beispielsweise einen umfassenden Überblick zu den Karnevalsveranstaltungen. Eine Vorschau auf die neuesten Kinofilme rundet die erste Ausgabe von „Mein Stadtmagazin“ ab.

Von Norman Giese

Der Karnevals Club Havelnarren (KCH) ist am Wochenende in die heiße Phase der närrischen Zeit eingestiegen. Mit Büttenprofis, Bauchrednern und jeder Menge Tanzdarbietungen gab es einige Glanzlichter bei der ersten Prunksitzung im Stahlpalast zu Brandenburg an der Havel. Die MAZ war dabei.

13.02.2017

Zeugen machten die Polizei am Sonnabend gegen 12 Uhr auf einen schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße bei Gortz aufmerksam. Die Beamten fanden an der angegebenen Stelle einen VW Golf, der sich überschlagen hatte.

12.02.2017

Die wilden Tiere waren wieder los am Sonnabend beim Waldfasching im Krugpark. Das Naturschutzzentrum und der Förderverein hatten zur Feier eingeladen. Auf der Erkundungstour waren Rätsel zu lösen: die Augenfarbe des Waldkauzes und die Nahrungsvorlieben von Blindschleiche und Haselmaus.

12.02.2017
Anzeige