Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Es geht los: Die rasenden MAZ-Reporter auf Tour
Lokales Brandenburg/Havel Es geht los: Die rasenden MAZ-Reporter auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 18.06.2018
Die rollende Redaktion der #Mazional11: Tobias Borchers (l.) und Lucas Weißbach begleiten die Fußball-WM in und um Brandenburg an der Havel. Quelle: Natalie Preißler
Anzeige
Brandenburg an der Havel

Vier Wochen lang sind sie in Brandenburg an der Havel und Umgebung unterwegs im Auftrag der MAZ: Tobias Borchers (28) und Lucas Weißbach (27) besuchen als #MAZional11 die Hotspots des Public Viewings in der Region, fachsimpeln mit lokalen Größen und Experten, spüren die wirklich spannenden Fan-Geschichten auf.

Sie drehen Videos, nehmen einen WM-Podcast auf, spielen die WM vorab an der PlayStation durch – die MAZional11 wird den MAZ-Lesern in den kommenden Wochen in verschiedenen Formaten immer wieder über den Weg laufen.

Und das auch auf der Facebook-Seite der MAZ Brandenburg, wo sie ihre Aktivitäten dokumentieren werden – oft versehen mit einem Augenzwinkern, manchmal auch ernst, dabei allerdings stets voll bei der Sache. Getreu dem Motto: „Zwischen Champions League und Kreisklasse“.

>>Hier geht’s zum MAZ-WM-Tippspiel

Und das ist längst nicht alles: Nicht nur, dass öffentliche Rudelguck-Veranstaltungen von den beiden rasenden Reportern besucht und begleitet werden. Die Brandenburger sind ausdrücklich aufgerufen, sich bei den beiden zu melden.

Sie sind da! Die DFB-Elf ist inzwischen in Russland gelandet. Mit dabei - unsere Jungs von der #MAZional11 aus...

Gepostet von MAZ Brandenburg am Mittwoch, 13. Juni 2018

Wie erleben Sie die Fußball-WM? Haben Sie Ihr Zuhause in Schwarz-Rot-Gold dekoriert? Oder in einer anderen Landesfarbe? Mit wem fiebern Sie? Haben Sie sich etwas ganz Verrücktes ausgedacht? Dann setzen Sie sich über den heißen Draht mit unseren WM-Reportern in Verbindung, schicken Sie der rollenden WM-Redaktion Ihre Fotos und Videos per WhatsApp – oder laden Sie sie ein, gemeinsam mit Ihnen die Spiele anzusehen. Sie erreichen die beiden unter der Telefonnummer 01 60/90 57 51 97 oder per Mail: MAZional11@maz-online.de.

Schon gestartet ist unterdessen das MAZ-Tippspiel zur Fußball-WM. Dabei kann jeder mitmachen und gegen Borchers, Weißbach und alle anderen Teilnehmer antreten. Wer am Ende die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt ein originales Deutschlandtrikot. Auch für die Plätze zwei und drei gibt es Preise.

Von Philip Rißling

Der Preußenspiegel ist seit Ende März Geschichte in Brandenburg/Havel. Am Dienstag endet die letzte von sechs Klagen vor dem Arbeitsgericht. Der langjährige Redakteur René Peters erreicht einen Vergleich.

17.06.2018

Entscheidungen zum Technologiezentrum TGZ in Brandenburg/Havel können schneller umgesetzt werden. Seit Mai hält die Stadt die kompletten 100 Prozent. An diesem Mittwoch wird das 20-jährige Bestehen gefeiert.

14.06.2018

Ein Taxifahrer in Brandenburg/Havel ist äußerst mutig und lässt sich auch von einem vorgehaltenen Messer nicht beeindrucken. Er schlägt den Räuber in die Flucht, den die Polizei wenig später festnimmt.

13.06.2018
Anzeige