Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Fahndung: Polizei sucht Unfallfahrerin

Brandenburg an der Havel Fahndung: Polizei sucht Unfallfahrerin

Die Polizei sucht eine Unfallfahrerin. Mittwochmorgen ereignete sich in Brandenburg an der Havel auf Höhe der Einfahrt zu einem Rewe-Parkplatz ein Unfall zwischen einem Radfahrer und der Fahrerin eines dunklen Kleinwagen. Der Radler befuhr den Radweg in Richtung Damaschkestraße. Von dort bog der dunkle Kleinwagen ein und kollidierte mit dem Radfahrer.

Voriger Artikel
Behrendt steigt bei Tourist-Info aus
Nächster Artikel
Archäologie-Film-Festival lockt ins Paulikloster


Quelle: dpa

Brandenburg/H. Die Polizei sucht eine Unfallfahrerin. Mittwochmorgen ereignete sich in der Neuendorfer Straße auf Höhe der Einfahrt zum Rewe-Parkplatz ein Unfall zwischen einem Radfahrer und der Fahrerin eines dunklen Kleinwagen. Der Radler befuhr den Radweg in Richtung Damaschkestraße. Von dort bog der dunkle Kleinwagen ein und kollidierte mit dem Radfahrer.

Er stürzte, verletzte sich jedoch nicht. Die Autofahrerin erkundigte sich, ob der Mann verletzt sei. Als er dies verneinte, stieg sie wieder in ihr Fahrzeug und entfernte sich in Richtung Nicolaiplatz. Die Polizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die Frau ist 30 bis Anfang 40, etwa 1,60-1,65 Meter groß, hat dunkle, kurze, glatte Haare, trug eine Brille und sprach regional typischen Dialekt.

Das Auto soll ein dunkler Kleinwagen, möglicherweise VW-Baureihe gewesen sein. Er weist Beschädigungen vorne rechts auf. Die Polizei bittet die Fahrerin, sowie weitere Zeugen des Unfalls sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg an der Havel unter 0 33 81 / 56 00 zu melden.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg