Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fahrraddieb beim Schloss-Knacken erwischt
Lokales Brandenburg/Havel Fahrraddieb beim Schloss-Knacken erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 07.08.2018
Auf dem Görden war am Montagabend ein Fahrraddieb unterwegs. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Brandenburg/H

Fahrraddiebe sind oft schwer zu erwischen. Doch am Montagabend auf dem Görden legte die Polizei einem solchen Dieb das Handwerk.

Gegen 19.30 Uhr staunte der rechtmäßige Besitzer des Rades nicht schlecht, als er einen Mann vor seinem Haus in der Anton-Saefkow-Allee beobachtete, wie der das Schloss seines Fahrrades knackte und anschließend damit davon fuhr.

Das Opfer verständigte sofort die Polizei und versuchte dem Täter zu folgen. Die Beamten der Polizeiinspektion Brandenburg stellten den mutmaßlichen Fahrraddieb auf einem Tankstellengelände mit dem Fahrrad fest.

Dreister Dieb

Dreist behauptete der 43 Jahre Brandenburger, dass es sich um sein eigenes Rad handele. Als die Polizisten nach dem Eigentumsnachweis fragten, musste er allerdings passen. Das Fahrrad konnte an den rechtmäßigen Besitzer übergeben werden.

Der mutmaßliche Dieb wurde identifiziert und muss sich nun im Rahmen eines Strafverfahrens verantworten, berichtet die Polizeiinspektion.

Von MAZ

Rund zwanzig Mal stand eine achtfache Mutter bereits vor Gericht. Am Dienstag wird die 44-Jährige in Brandenburg/Havel ohne Bewährung verurteilt, weil sie neun Internet-Kunden übers Ohr gehauen hat.

07.08.2018

Kritik an der schleppenden Digitalisierung in Deutschland übt Anke Domscheit-Berg. Die Netzaktivistin und parteilose Bundestagsabgeordnete diskutiert dazu mit jungen Leuten in Brandenburg an der Havel.

08.08.2018

Die Hoffnung hat sich nicht erfüllt: Wieder ist der Versuch gescheitert, den Brandenburger Ratskeller mit Leben zu erfüllen. Trotz großzügiger Konditionen der Stadt ist ein Bewerber, der am Altstädtischen Markt ein italienisches Restaurant eröffnen wollte, im letzten Moment abgesprungen.

07.08.2018
Anzeige