Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Feuer auf dem Zentrumsring: BMW in Flammen
Lokales Brandenburg/Havel Feuer auf dem Zentrumsring: BMW in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 14.11.2017
Ein Einsatzwagen mit Blaulicht. Quelle: dpa
Brandenburg/H

Schreck im morgendlichen Berufsverkehr: Ein BMW ist am Dienstag um kurz vor 7 Uhr auf der Brandenburger Umgehungsstraße in Brand geraten. Das Feuer brach im Motorraum des Bayernflitzers aus.

Die Fahrerin hielt an der Kreuzung Otto-Sidow-Straße/Neuendorfer Straße an und wählte den Notruf. Sie bleib bei dem Unglück unverletzt. Die Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle und löschten die Flammen. Währenddessen war ein Streifen des Zentrumsrings gesperrt.

Nach Polizeiangaben war vermutlich ein Defekt in der Bordelektronik der Auslöser des Brandes. Die Summe des entstandenen Sachschadens war am Dienstagnachmittag noch unklar.

Von MAZ

Brandenburg/Havel Verkehrsmessung in Schmergow - 10 041 Fahrzeuge und viele Raser

Die Gemeinde Groß Kreutz (Havel) hat das Verkehrsaufkommen in Schmergow (Potsdam-Mittelmark) an der maroden Landstraße 86 untersucht. Heraus kam Erschreckendes: So fahren täglich rund 1200 Fahrzeuge durch den Ort, die Hälfte hält sich nicht an das Tempolimit. Der negative Spitzenreiter dürfte mit seinem Auto fast abgehoben haben, so schnell war er.

17.11.2017
Brandenburg/Havel Eine Gesellschaft für Potsdam-Mittelmark - Kreis lässt Gründerzentren fusionieren

In Potsdam-Mittelmark gibt es ab 2018 nur noch eine Gesellschaft, die sich um die Technologie- und Gründerzentren in Teltow und Bad Belzig kümmert. Das kreiseigene Unternehmen wird zum operativen Arm der Wirtschaftsförderung. Die strategische Ausrichtung wird weiter vom Fachdienst vorgegeben. Von der Umstrukturierung sollen vor allem Investoren profitieren.

16.03.2018

Der Brandenburger Weihnachtsbaum 2017 ist angekommen. Arbeiter stellten am Dienstagvormittag die zwölf Meter hohe Nordmanntanne am Neustädtischen Markt auf. Zwei weitere Bäume gibt es in der Altstadt und am Hauptbahnhof.

14.11.2017