Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Feuer auf dem Zentrumsring: BMW in Flammen

Brandenburg an der Havel Feuer auf dem Zentrumsring: BMW in Flammen

Schreck im morgendlichen Berufsverkehr: Ein BMW ist am Dienstag um kurz vor 7 Uhr auf der Brandenburger Umgehungsstraße in Brand geraten. Das Feuer brach im Motorraum des Bayernflitzers aus.

Voriger Artikel
10 041 Fahrzeuge und viele Raser
Nächster Artikel
Bei 16 Prozent schnappte die Schuldenfalle zu

Ein Einsatzwagen mit Blaulicht.

Quelle: dpa

Brandenburg/H. Schreck im morgendlichen Berufsverkehr: Ein BMW ist am Dienstag um kurz vor 7 Uhr auf der Brandenburger Umgehungsstraße in Brand geraten. Das Feuer brach im Motorraum des Bayernflitzers aus.

Die Fahrerin hielt an der Kreuzung Otto-Sidow-Straße/Neuendorfer Straße an und wählte den Notruf. Sie bleib bei dem Unglück unverletzt. Die Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle und löschten die Flammen. Währenddessen war ein Streifen des Zentrumsrings gesperrt.

Nach Polizeiangaben war vermutlich ein Defekt in der Bordelektronik der Auslöser des Brandes. Die Summe des entstandenen Sachschadens war am Dienstagnachmittag noch unklar.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg