Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fußgänger überfahren: 89-Jähriger nach Unfall auf der B 1 in Plaue verstorben
Lokales Brandenburg/Havel Fußgänger überfahren: 89-Jähriger nach Unfall auf der B 1 in Plaue verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 07.11.2018
Tödlicher Unfall: Die Fahrerin des Renaults erkannte den Fußgänger zu spät. Quelle: Meetingpoint
Brandenburg/H

 Tragischer Verkehrsunfall auf der B1: Am Dienstagnachmittag verunglückte ein Fußgänger beim Überqueren der Chausseestraße in Plaue tödlich. Der 89-Jährige überquerte die Bundesstraße offenbar in einem unübersichtlichen Kurvenbereich und wurde von einem Renault erfasst, der in Richtung Neubensdorf unterwegs war.

Die 58-jährige Fahrerin des Unfallwagens sah den Passanten nach eigenen Angaben erst kurz vor dem Aufprall. Sie habe zwar sofort gebremst, konnte den Aufprall dennoch nicht verhindern, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte kümmerten sich nach dem Unfall sofort um den Bewusstlosen, der durch den Unfall schwerste Verletzungen erlitt. Nachdem der Mann in ein Krankenhaus gebracht wurde, erlag dieser jedoch seinen Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zur Unfallstelle gerufen. Die Bundesstraße musste für den Zeitraum der Rettungs- und Bergemaßnahmenteilweise komplett gesperrt werden und konnte erst gegen 19 Uhr wieder komplett freigegeben werden.

Der Unfallwagen blieb weiter fahrbereit, der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 4000 Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zu einer fahrlässigen Tötung in Folge eines Verkehrsunfalls auf.

Von Tobias Wagner

Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) bekommt im April einen neuen Präsidenten. Das Wahlgremium der Hochschule entschied sich am Mittwoch für Andreas Wilms, bisher Vizepräsident. Seine Mehrheit ist deutlich.

07.11.2018

Der Traum von der Sanierung und Erweiterung der Wagner-Orgel in der Brandenburger Katharinenkirche wird nun wahr. Das Traditionsunternehmen Schuke übernimmt den spektakulären Auftrag.

07.11.2018

Lebensgroße Dinosaurier-Modelle sind vom 23. bis 25. November in Brandenburg/Havel zu sehen. Dort macht die mobile Ausstellung „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ Station.

07.11.2018