Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Geschichte zum Anfassen im Slawendorf

„Heveller Erwachen“ in Brandenburg Geschichte zum Anfassen im Slawendorf

Das Team von Zeitreise Brandenburg lädt am kommenden Wochenende wieder einmal ins Slawendorf in Brandenburg an der Havel. Am Samstag wird den Besuchern ein bunter und erlebnisreicher Nachmittag mit Spiel und Spaß geboten – nicht nur für die Kleinen dürfte es interessant sein zu sehen, wie die Menschen vor hunderten Jahren ihr Leben bestritten.

Voriger Artikel
In Bollmannsruh zieht Jazz ein
Nächster Artikel
Diebe stehlen 100-PS-Motor von Rettungsboot

Am Samstag ist nicht nur zu erfahren, welcher Kopfschmuck einst getragen wurde.
 

Quelle: Veranstalter

Brandenburg/H.  Das Team von Zeitreise Brandenburg lädt am kommenden Wochenende wieder einmal ins Slawendorf und bietet den Besuchern am Samstag einen bunten und erlebnisreichen Nachmittag mit Spiel und Spaß – nicht nur für die Kleinen.

Mit dieser Veranstaltung voller kleiner Überraschungen wollen die Veranstalter von „Zeitreise Brandenburg“ ein wenig Licht in die triste Jahreszeit bringen und für die Gäste Geschichte zum anfassen bieten, wie sie in ihrer Ankündigung schreiben.

Der Anlass zur Veranstaltung ist dieser: Die Wintersommerwende ist Geschichte und die Tage werden wieder deutlich länger. Eine tolle Möglichkeit also, dem tristen Grau des Februars zu entfliehen und gemeinsam mit den Lieben einen farbenfrohen und erlebnisreichen Tage im Slawendorf im Herzen der Stadt Brandenburg zu verbringen.

Werde selbst zum leibhaftigen Heveller

Dazu gehören natürlich ein wärmendes Lagerfeuer mit leckeren Speisen und Getränken. Beim Bogenschießen und Axtwerfen kann zudem die Treffsicherheit erprobt werden, beim „Blinden Slawen“ die Feinfühligkeit getestet und sich vom Waffenmeister in slawischer Kriegskunst unterwiesen werden lassen. Wer sich später bei Spaß und Spiel als wahrer Heveller entpuppt, wird entsprechend entlohnt und hat zudem die Chance auf einen Hauptpreis.

Der Einlass ins Slawendorf erfolgt über den Parkplatz der Gedenkstätte am Nicolaiplatz sowie den Humboldthain. Das „Heveller Erwachen“ im Slawendorf öffnet am Samstag, 13. Februar, von 14 bis 20 Uhr seine Tore.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg