Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Fahranfänger (19) schleudert gegen Ampel
Lokales Brandenburg/Havel Fahranfänger (19) schleudert gegen Ampel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 17.03.2019
Die Polizei rückte am Samstag um 18.20 zu einem Unfall in der Fontanestraße aus (Genrefoto). Quelle: dpa
Brandenburg/H

Ein 19 Jahre alter Mann ist am Samstag um 18.20 Uhr in der Fontanestraße, Ecke August-Bebel-Straße mit seinem Golf gegen eine Ampel geschleudert. Der Fahranfänger hatte in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Fahrzeug touchierte auch ein Verkehrsschild. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Der Schaden liegt bei etwa 4000 Euro.

Von MAZonline

Sieben Autobesitzer haben am Samstag in Brandenburg an der Havel einen gehörigen Schrecken erlebt. Alle gingen zur Polizei und erstatteten Anzeige.

17.03.2019

Randalierer haben durch einen Böller einen Mercedes in Brandenburg an der Havel schwer beschädigt. Der Wagen stand in der Gerostraße.

17.03.2019

Bisher Unbekannte haben am Freitag und Samstag gleich drei Hybrid-Fahrzeuge des Herstellers Toyota in Brandenburg an der Havel gestohlen. Nun sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

17.03.2019