Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Golzow: Drei Verletzte bei Frontal-Crash
Lokales Brandenburg/Havel Golzow: Drei Verletzte bei Frontal-Crash
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 11.10.2015
Der demolierte Honda nach dem Unfall. Quelle: Patrick Plönnig
Anzeige
Golzow

Drei Verletzte forderte bereits am Freitagnachmittag ein Verkehrsunfall in dem Örtchen Golzow zwischen Brandenburg an der Havel und Bad Belzig.

Eine 21-jährige Hondafahrerin verursachte nach Polizeiangaben den Zusammenstoß. Sie hatte beim Linksabbiegen in der Brücker Straße einen ihr entgegen kommenden VW-Pkw übersehen. Im Einmündungsbereich der Kreuzung kam es zum Crash.

Dabei wurde die Verursacherin leicht verletzt. Die beiden Insassen des Volkswagen, eine 28-jährige Frau und ihr dreijähriges Kind, mussten anschließend zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehrere Rettungskräfte und die Feuerwehr waren am Unfallort im Einsatz. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, sie waren nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 15.000 Euro.

Von Philip Rißling

Die kleinen und großen Schülerinnen und Schüler standen am Wochenende gemeinsam mit den „alten Hasen“ der Kasmet-Ballett-Company auf der großen Bühne des Brandenburger Theaters, um das 15jährige Jubiläum der Company mit einer Gala zu feiern. Engagierte Hilfe gaben wiederum Mitarbeiter des Theaters. Das Publikum war begeistert.

14.10.2015
Brandenburg/Havel Festgottesdienst im Brandenburger Dom - Grundstein des Doms vor 850 Jahren gelegt

Am 11. Oktober vor 850 Jahren wurde der Grundstein des Domes zu Brandenburg gelegt. Bis heute ist er die Mutterkirche der Mark. Am Sonntag wurde das Jubiläum der Grundsteinlegung mit einem Festgottesdienst gefeiert. Im Anschluss wurden der Brandenburger Freiheitspreis ausgelobt und ein tonnenschwerer Gedenkstein enthüllt.

14.10.2015

Rheinische Schecke, Rammler oder Deutscher Widder: Kenner wissen, dass es sich hier nur um Kaninchen handeln kann. Am Wochenende rief der Züchterverein aus Golzow zur Kreismeisterschaft. Die Züchter präsentierten dort insgesamt 241 Tiere, die prächtigsten von ihnen kommen aus einer Familie: Die Kaninchen der Ullmanns räumten in vier Kategorien ab.

14.10.2015
Anzeige