Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Handfeste Auseinandersetzung nach Punktspiel
Lokales Brandenburg/Havel Handfeste Auseinandersetzung nach Punktspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 07.08.2017
Quelle: dpa
Brandenburg/H

Nach dem Fußball-Punktspiel am Sonntagnachmittag zwischen dem heimischen BSC Süd 05 und der zweiten Mannschaft von Hansa Rostock auf dem Brandenburger Südplatz im Stadtteil Nord kam es zu einer Schlägerei. Dabei wurden mehrere Beteiligte verletzt.

Ein betrunkener Fan von Hansa Rostock hatte Ordner sowie einige Süd-Anhänger massiv beleidigt und angegriffen. Anschließend waren beide Lager aneinandergeraten.

Polizisten nahmen den Mann aus Rostock mit zur Wache und steckten ihn in die Ausnüchterungszelle. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,47 Prozent. Die Kripo ermittelt.

Von MAZonline

Es steht außer Frage, dass das Akkordeon längst den Konzertsaal erobert, dass es sein Image eines Schmuddelkindes aus Schifferkneipe und Volksmusik verloren hat. Es muss eben hervorragend gespielt werden. So, wie Susanne Stock es in der Brandenburger Katharinenkirche vorgemacht hat.

07.08.2017
Brandenburg/Havel Kleinod auf dem Lehniner Klostergelände - Kräuter aus dem eigenen Garten

Zu einem Kloster gehört ein Kräutergarten. In Lehnin kümmert sich Ute Werdin seit zehn Jahren um das grüne Paradies auf dem Stiftsgelände. Immer neue Besucher lassen sich von der Agraringenieurin in die Welt von Salbei, Schnittlauch und Estragon einführen.

07.08.2017
Brandenburg/Havel Butterpreis steigt und steigt - Milchbauern sind die Angeschmierten

Ungläubiges Staunen vor dem Kühlregal: Der Butterpreis im Supermarkt ist außer Rand und Band. Doch bei den mittelmärkischen Bauern kommt von der rasanten Teuerung so gut wie nichts an. Ihr Erlös aus der Milch bewegt sich nur langsam nach oben.

07.08.2017