Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Jan van Lessen sucht man auf Island vergebens

Brandenburg an der Havel Jan van Lessen sucht man auf Island vergebens

„Aber bitte mit Sahne“, hat Udo Jürgens vor mehr als 30 Jahren gesungen. Im Blitzinterview wirft die MAZ ein Schlaglicht auf die Person des Kandidaten Jan van Lessen (62, parteilos), der am 25. Februar Oberbürgermeister von Brandenburg/Havel werden möchte. Was es mit ihm und der Sahne auf sich hat, steht in diesem Blitzinterview.

Voriger Artikel
Oxford PV will Solarzelle zur Marktreife bringen
Nächster Artikel
Bauern in Sorge: Milch ist wieder weniger wert

Oberbürgermeisterkandidat Jan van Lessen ist auf dem Görden in eigener Sache unterwegs.

Quelle: privat

Brandenburg/H. „Aber bitte mit Sahne“, hat Udo Jürgens vor mehr als 30 Jahren gesungen. Im Blitzinterview wirft die Märkische Allgemeine ein Schlaglicht auf die Person des Kandidaten Jan van Lessen (62, parteilos), der am 25. Februar Oberbürgermeister von Brandenburg/Havel werden möchte. Was es mit ihm und der Sahne auf sich hat und wie er die Beinkleidfrage löst, steht in diesem Blitzinterview. Gegenkandidat Steffen Scheller (CDU) kam bereits zu Wort.

MAZ-Talk: die Kandidaten und ihre Politik

Im Unterschied zu den meisten anderen politischen Wahlen entscheiden sich die Bürger bei der Oberbürgermeisterwahl für einen bestimmten Menschen, für die betreffende Person und seine Persönlichkeit.

Die MAZ stellt beide Kandidaten bis zum Wahltag am 25. Februar persönlich vor und fragt nach den politischen Positionen von Steffen Scheller (CDU) und Jan van Lessen (parteilos), dessen Bewerbung von SPD, Linken und Bündnisgrünen unterstützt wird.

Höhepunkt der Wahlberichterstattung wird der MAZ-Talk am Donnerstag, den 15. Februar um 19 Uhr im Audimax der Technischen Hochschule Brandenburg (THB) sein. Das Audimax befindet auf dem THB-Gelände in der Magdeburger Straße 50 in einem der Backsteinbauten.

Die Gäste werden im Verlauf des MAZ-Wahlforums die Gelegenheit erhalten, ihre Fragen an die beiden Kandidaten zu richten.

Theater oder Fußball?

Jan van Lessen: Theater und Fußball.

Bayern München oder BVB?

BVB.

Ihr Lieblingsgeruch?

Erdbeeren mit Schlagsahne.

Was sammeln Sie?

Nichts.

Welche Schallplatte, CD oder Kassette haben Sie sich als allererste gekauft?

Hey Jude von den Beatles.

Worin fühlen Sie sich wohler: Schlips und Kragen oder Jogginganzug?

Bei dieser Alternative Schlips und Kragen.

Zu welcher Musik tanzen Sie am liebsten?

Zu Rockmusik.

Wo essen Sie lieber: In einem feinen Restaurant oder in einer guten Imbissbude?

Situationsbezogen in beiden gern.

Sie bekommen einmal zwei Stunden frei: Lesen Sie lieber ein Buch oder schauen einen Film?

Ich sehe mir einen Film an.

Wie lange warten Sie, wenn Sie einen Termin beim Augenarzt benötigen?

Ich gehe einfach hin und warte bis ich an die Reihe komme. Das dauert eine halbe Stunde, manchmal eine Stunde.

Sind sie privat oder gesetzlich krankenversichert?

Gesetzlich.

Was war das Beste, das Sie in den vergangenen zehn Tagen getan haben?

Ich habe meinen Sohn von dessen mündlicher Prüfung in Leipzig abgeholt.

Und über was haben Sie sich geärgert?

Über die unsäglichen Beiträge im SKB.

Für welches Reiseziel entscheiden Sie sich: Norwegen oder Mallorca?

Mallorca.

An welchem Ort würde man Sie nie antreffen?

Auf Island.

Wo findet man Sie sonntags um zwölf?

Zu Hause.

Wofür sparen Sie momentan?

Im Moment spare ich nicht.

Was tun Sie normalerweise vor dem Einschlafen?

Lesen.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
5a29d74e-dc22-11e7-9eba-5da84ef1d449
Brandenburg/Havel damals und heute

Die Stadt Brandenburg an der Havel ist mehr als tausend Jahre alt. Besucher können auch heute noch viel Historisches entdecken. Die MAZ hat im Archiv gestöbert, sehenswerte Fotos gefunden und lädt hier zu einem Stadtbummel „Damals und heute“ ein.

37e8f698-1560-11e8-badb-9de1240b9779
Babys aus Brandenburg/Havel und Umland

Die Geburt eines Kindes ist das größte Glück und der bewegendste Moment im Leben vieler Menschen. Die MAZ begrüßt die kleinen Erdenbürger in der Stadt Brandenburg und dem Umland – und feiert die Ankunft der Zwerge mit einer fortlaufend aktualisierten Bildergalerie.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg