Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
So reagiert Boateng auf Gauland-Spruch

Aktion gegen Fremdenhass und für Flüchtlinge So reagiert Boateng auf Gauland-Spruch

Das hat Alexander Gauland nun davon: Dank seines Ausfalles gegen den deutschen Fußballnationalspieler Jérôme Boateng zieht der AfD-Mann nicht nur Deutschlands Zorn auf sich – er treibt auch die Preise für drei Tafeln Kinderschokolade aus dem Havelland in die Höhe. Die Boateng für einen guten Zweck signiert.

Voriger Artikel
Die Rathaus-Autoflotte wird elektrisch
Nächster Artikel
WhatsApp-Chat: SPD bekommt keinen Maulkorb

Ein Autogramm von politischer Dimension: Jérôme Boateng am Montagmorgen in Berlin mit Kinderschokolade.

Quelle: Zitrusblau

Semlin. Auch das hat Alexander Gauland natürlich gewollt. Dank seines Boatang-Nachbar-Ausfalls sind drei Tafeln Kinderschokolade gerade auf dem Weg, zu den teuersten Tafeln ihrer Art zu werden.

Jérôme Boateng zeigt eine der insgesamt drei signierten Kinderschokolade-Tafeln

Jérôme Boateng zeigt eine der insgesamt drei signierten Kinderschokolade-Tafeln.

Quelle: Zitrusblau

Martin Keune, Grafiker und Autor aus Semlin, ließ sich am Montag drei Tafeln von Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng signieren – und zwar drei, die Boatengs Foto aus Kindertagen zieren. Doch nicht für sich tat Keune dies, sondern für die Aktion „Flüchtlingshilfe Syrien“, die der Semliner im vorigen Jahr mit aus der Taufe gehoben hat.

 Das sind die drei Tafeln,  die der beliebte Berliner Nationalspieler  unterzeichnet

Das sind die drei Tafeln, die der beliebte Berliner Nationalspieler unterzeichnet.

Quelle: Zitrusblau

Zugleich zeigte Keune, was er von der menschenverachtenden Äußerung Gaulands hält. Der Brandenburgische AfD-Chef hatte behauptet, dass niemand einen Boateng zum Nachbarn habe. Diese signierte Tafel „ist ein Muss für antirassistische Naschkatzen“. Und diese Spezies gibt es auf jeden Fall. Um 16 Uhr lag das Gebot für eine Tafel bei 52 Euro, die zweite bei 15,50 Euro und die dritte bei 10,50 Euro.

Dass Keune überhaupt auf die Idee kam, verdankt er einem Mitarbeiter seiner Berliner Grafikagentur Zitrusblau . „Er ist mit Jérôme Boateng im Wedding zur Schule gegangen“, erzählt Martin Keune. Also habe er die Tafel im Laden gekauft und seinen Mitarbeiter kurzerhand in den Wedding geschickt. Boateng war mit der Löw-Crew gerade aus dem Trainingslager in Ascona (Schweiz) zurück gekehrt und ist auf dem Sprung zur Europameisterschaft, die am Freitag in Frankreich beginnt. „Wie man sieht, hat es wunderbar geklappt“, freut sich Keune.

Flüchtlingspaten Syrien

Der 2015 gegründete Verein „Flüchtlingspaten Syrien“ sammelt Geld und Güter, um Menschen aus Syrien das Leben in Deutschland zu ermöglichen.

2217 Paten bringen Lebensunterhalt und Miete für 104 Menschen zusammen. Zwei Drittel davon sind schon eingereist; der Rest ist noch in der Bonitätsprüfung.

Die meisten Paten spenden mindestens 10 Euro im Monat.

Mehr dazu im Internet unter www.fluechtlingspaten-syrien.de

Die Aktion „Flüchtlingspaten Syrien“ hilft Syrern, legal nach Deutschland einzureisen und auf Dauer zu bleiben. Das funktioniert, wenn Paten bürgen, für alle Kosten der Syrer aufzukommen. Keune liegt vor allem die Zusammenführung von Familien am Herzen. „Insofern verbirgt sich hinter der süßen Schoko-Idee ein bitterer Nachgeschmack: Deutschlands Grenzen sind zu, der einzige legale Weg führt über Verpflichtungserklärungen“, unterstreicht Martin Keune.

 Bewegende Momente am Flughafen

Bewegende Momente am Flughafen: Khaji (im Rollstuhl) und Baderkhan werden von ihrem Sohn Cheredin und Martin Keune (2. v. r.) in Berlin in Empfang genommen.

Quelle: privat

Die Ebay-Auktion endet am 11. Juni um 8.49 Uhr. In einem freien Land kann auch ein Alexander Gauland bieten. „Ich wusste gar nicht, dass Boateng farbig ist“, sagte Alexander Gauland am Sonntagabend bei Anne Will. „Deshalb, lieber Herr Gauland“, rät Keune, „wenn Sie hier mitsteigern wollen, vorsichtshalber die Warnung: In der Packung befindet sich Schokolade, und die ist – nicht, dass Sie da erschrecken und die Tafel nach Afrika abschieben wollen – die ist auch farbig.“

Von Heiko Hesse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg