Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Jugendlicher raubt Seniorin die Handtasche
Lokales Brandenburg/Havel Jugendlicher raubt Seniorin die Handtasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 26.10.2018
Wer die Tat gesehen hat oder Hinweise zum Täter geben kann, möge sich bei der Polizei melden. Quelle: dpa
Brandenburg/Havel

Ein Jugendlicher hat am Donnerstagnachmittag einer älteren Frau in der Parkanlage am Beetzseeufer die Handtasche geklaut. Der etwa 15 bis 16 Jahre alte Täter stieß die 89-Jährige zu Boden, entriss ihr die Tasche und flüchtete in Richtung Ziegelstraße/Watstraße, berichtet die Polizei.

Die Seniorin musste mit leichten Verletzungen am Ellenbogen von Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Sie beschreibt den Täter als schlank, mit blasser Gesichtsfarbe. Der Jugendliche soll dunkel gekleidet gewesen sein und ein schwarzes Basecap mit grünen Applikationen getragen haben.

Die Polizei suchte direkt nach dem Raub erfolglos in der Nähe des Tatorts nach dem Jugendlichen. Nun bittet sie um Hinweise zu dem Täter. Wer die Tat beobachtet hat oder anderweitig helfen kann, möge sich unter der Telefonnummer 03381 5600 melden.

Von MAZ

SEK-Einsatz in Brandenburg an der Havel: Am Freitagmorgen sind schwer bewaffnete Einsatzkräfte in den Stadtteil Hohenstücken ausgerückt. Hier hatte sich ein Mann mit seiner Frau und zwei Kindern in einer Wohnung verschanzt. Der Einsatz ging unblutig zu Ende.

31.10.2018

„Ich bin Fraktionsvorsitzender und lasse mich nicht zum Rapport einbestellen“, widerspricht der CDU-Politiker Jean Schaffer der aktuellen Berichterstattung der MAZ. Mit dem Oberbürgermeister spreche er auf Augenhöhe.

26.10.2018

Im Streit um die vom eigenen Gefolge geforderte Strom- und Gaspreissenkung stellt sich der Oberbürgermeister hinter die Stadtwerke-Geschäftsführung

25.10.2018