Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Jumpertz soll Flüchtlingsarbeit koordinieren

Neues aus der Brandenburger SVV Jumpertz soll Flüchtlingsarbeit koordinieren

Werner Jumpertz (SPD) soll künftig eine Arbeitsgruppe leiten, die alle Aktivitäten rings um das Betreuen von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Stadt koordinieren soll. Der bisherige Chef der Brandenburger Verkehrsbetriebe und Vorsitzende des Stadtsportbundes soll potenzielle Mitglieder für solch ein Gremiums gezielt ansprechen.

Voriger Artikel
Nicolaischule soll Flüchtlingsunterkunft werden
Nächster Artikel
Anwohnertreff Hohenstücken bleibt offen

Werner Jumpertz hilft künftig bei der Koordinierung der Flüchtlingsarbeit.
 

Quelle: Heike Schulze

Brandenburg/H.  Werner Jumpertz (SPD) soll künftig eine Arbeitsgruppe leiten, die alle Aktivitäten rings um das Betreuen von Flüchtlingen und Asylbewerbern in der Stadt koordinieren soll. Der bisherige Chef der Brandenburger Verkehrsbetriebe und Vorsitzende des Stadtsportbundes soll potenzielle Mitglieder für solch ein Gremiums gezielt ansprechen, beispielsweise aus Kirchen und Wohlfahrtsorganisationen.

Sie habe Jumpertz gefragt, ob er diese Aufgabe übernehmen wolle, berichtete Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) am Mittwochabend in der Stadtverordnetenversammlung. Jumpertz habe zugesagt.

Die Aktivitäten der Verwaltung soll weiter der Sozialbeigeordnete Wolfgang Erlebach (Die Linke) koordinieren, kündigte Tiemann vor den Stadtverordneten an. „Es wird auch wöchentlich bei mir eine Beratungsrunde geben mit allen Betreibern von Unterkünften, mit Behörden und der Polizei.“

Von André Wirsing

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg