Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Kind mit im Auto: Betrunkene baut Unfall

Brandenburg an der Havel Kind mit im Auto: Betrunkene baut Unfall

Unverantwortlichkeit bewies eine 28-jährige Brandenburgerin am Samstagabend im Straßenverkehr. Sie setzte sich nach ausgiebigem Alkoholkonsum mit mehr als zwei Promille hinters Steuer – und baute einen Auffahrunfall mit hohem Blechschaden. Besonders gefährlich: die Frau hatte ihren fünfjährigen Sohn im Auto.

Voriger Artikel
Riesen-Run auf „Hier in Branne“-Kalender
Nächster Artikel
Heimspiel in Ziesar: Züchter räumen Preise ab


Quelle: dpa

Brandenburg/H. Einen Auffahrunfall verursachte am Samstagabend eine Frau an der Kreuzung Otto-Sidow-Straße/Wilhelmsdorfer Straße. Die 28-Jährige war in ihrem Toyota-Pkw unterwegs und übersah gegen 19.20 Uhr einen vor ihr an der roten Ampel bremsenden VW-Pkw.

Der Toyota prallte so stark gegen den VW, dass dieser auf einen davor an der Ampel wartenden Renault geschoben wurde. Eine Person, die als Beifahrer in dem VW saß, wurde leicht verletzt.

Die Frau und ihr im Wagen mitfahrender fünfjähriger Sohn blieben unverletzt. Die Unfallverursacherin pustete sich bei der anschließenden Kontrolle auf stolze 2,09 Promille.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg