Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Kita-Olympiade zieht hunderte Kinder an
Lokales Brandenburg/Havel Kita-Olympiade zieht hunderte Kinder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 12.06.2017
Auch Büchsenwerfen gehörte zum Programm auf dem Sportplatz des BSC Süd 05. Quelle: Jacqueline Steiner
Anzeige
Brandenburg/H

Ein buntes und abwechselungsreiches Sportfest haben 502 Kinder am Montag auf dem Seelenbinder-Sportplatz in Brandenburg an der Havel erlebt. Bei der nunmehr achten Kita-Olympiade konnten die Vier- bis Sechsjährigen ihre Kräfte, Geschicklichkeit und die Ausdauer unter Beweis stellen.

Vereine und Helfer boten bei der Kita-Olympiade am Montag in Brandenburg an der Havel ein buntes, vielseitiges Sportprogramm. 502 Nachwuchssportler probierten sich in den verschiedensten Sportarten.

Insgesamt waren Mädchen und Jungen aus 22 Brandenburger Kindertagesstätten an den Start gegangen. Mit 64 Knirpsen war die Kita Wellenreiter vom Trauerberg am stärksten. Vier Hauptstationen galt es zu absolvieren. Dazu gab es ein Dutzend Stationen, an den die Kinder nach Herzenslust spielen und die Wartezeit bei den Hauptstationen überbrücken konnten.

Die überregionale Initiative haben in der Havelstadt verschiedene Vereine, darunter BSC Süd 05, SV 63, DLRG und Stadtsportbund zusammen mit der Stadtverwaltung gestemmt. Hinzu kamen ehrenamtliche Helfer vom Getriebewerk ZF.

Von MAZonline

Das Verfassungsgericht Thüringen hat das Vorschaltgesetz zur dortigen Kreisreform für verfassungswidrig erklärt. Die CDU-Kreisvorsitzende in Brandenburg an der Havel, Dietlind Tiemann, hat das Urteil begrüßt. Der SPD-Vorsitzende Ralf Holzschuher meint hingegen, wenn sie deshalb jubele, habe sie es nicht verstanden.

14.06.2017

Der Ausscheid der Feuerwehren des Amtes Wusterwitz und die Pokalläufe aus Anlass des 90. Gründungsjubiläums der Viesener Feuerwehr dominierten am Samstag das Rosenau-Fest. Dabei reüssierten vor allem die Starter aus Rogäsen – sie räumten alle zu erringenden Titel ab.

14.06.2017

Drei tolle Tage waren angedacht, unterm Strich wurde zumindest der Sonntag zum Erfolg für die Veranstalter vom örtlichen Förderverein: Das Schlossparkfest lockte am Wochenende zum neunten Mal in den malerischen Park zwischen hochherrschaftlichem Schloss und Tontaubenanlage nach Plaue (Brandenburg an der Havel).

11.06.2017
Anzeige