Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Klaus Riedelsdorf setzt auf Polizisten
Lokales Brandenburg/Havel Klaus Riedelsdorf setzt auf Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 10.08.2017
Klaus Riedelsdorf (AfD) Quelle: JACQUELINE STEINER
Anzeige
Brandenburg/H

Klaus Riedelsdorf hat die Politik bereits zu seinem Beruf gemacht. Am 24. September bewirbt sich der AfD-Politiker im heimischen Wahlkreis 60 um das Direktmandat für den kommenden Bundestag.

Wann und wo sind Sie geboren: 1966 in Neustrelitz

Sie wohnen in: Plaue, Brandenburg an der Havel

Familienstand/Zahl der Kinder: geschieden, 2 Kinder (26 und 4)

Beruf: Logistiker

Aktuelle Tätigkeit: Landesgeschäftsführer der AfD Brandenburg (hauptberuflich)

Politisch aktiv seit: 2013 (Beitritt zur AfD)

Politisch aktiv als (Wahl- und Parteiämter): Seit Januar 2014 Vorstandsmitglied der AfD Brandenburg an der Havel, seit Oktober 2014 Stadtverordneter in Brandenburg an der Havel, bis Dezember 2016 Fraktionsvorsitzender. 

Vereinsmitgliedschaften: Segelklub

Freizeitbeschäftigungen/Hobbys: Segeln, Holzbootpflege, Schach

Ihr(e) sicherste(r) Wähler(in): der Schutzpolizist, der Diesel-Fahrer ...

Ihr(e) sicherste(r) Stimmenverweiger(in): der Solaranlagen-Vertreter.

E-Mail-Kontakt: klaus.riedelsdorf@afd-brandenburg.de

Internetauftritt: www.klausriedelsdorf.de

Von MAZ

Brandenburg/Havel Brandenburg an der Havel - Hier toben bald 200 Kinder

In einem Jahr toben die Kinder in ihrem neuen Haus in der Bauhofstraße. Die städtische Wobra legte am Mittwoch den Grundstein für das 4,8-Millionen-Euro-Projekt auf dem Areal des ehemaligen Busbahnhofes. Finanzierung und Finden von Baufirmen stellten das Unternehmen vor Herausforderungen.

12.08.2017

Auch Jan W. (32) muss ins Gefängnis, und zwar für drei Jahre und zwei Monate. Er ist in dieser Woche im Amtsgericht Brandenburg/Havel der letzte Angeklagte des Planenschlitzer-Sextetts, das Zivilbeamte am 16. Februar 2016 auf der Raststätte Buckautal auf frischer Tat erwischt hatte. Mit 174 hochwertigen Jacken an Bord.

12.08.2017

Auf dem Seehof in Brielow lässt es sich gut und ruhig leben. Fast 25 Jahre nach der Errichtung der ersten Häuser ist der Wohnpark fast zugebaut. Dazu kommt ein 80-Zimmer-Hotel. Doch was fehlt, ist eine Busanbindung. Die nächste Haltestelle ist 1,5 Kilometer entfernt. Das soll sich nach dem Willen der Einwohner ändern.

12.08.2017
Anzeige