Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Kreis verbietet Antenne für Flüchtlinge

Lehnin: Helfer mit Fernseher abgewiesen Kreis verbietet Antenne für Flüchtlinge

Sie hatten sich einen Fernseher für ihren Aufenthaltsraum gewünscht: Doch die 60 Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge in der Lehniner Waldsiedlung müssen ohne TV leben. Der Landkreis als Mieter der Immobilie hat die Anbringung einer Satellitenschüssel untersagt. Helfer der Willkommens AG sprechen von einem Skandal. Ihr Geschenk wurde abgelehnt.

Voriger Artikel
Unfallfahrer flüchtet – Chef führt Polizei zu ihm
Nächster Artikel
Einkreisung würde viel Geld kosten

Die Asylbewerber in dieser Unterkunft in der Lehniner Waldsiedlung bleiben zunächst ohne Fernseher.

Quelle: Frank Bürstenbinder

Lehnin. Es sollte eine Aktion gegen die Langeweile werden. Auf Wunsch vieler Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge haben ehrenamtliche Helfer der Kloster Lehniner Willkommens AG für das Übergangswohnheim in der Lehniner Waldsiedlung 5 einen Fernseher angeliefert. Dann die Riesenenttäuschung. Das Gerät wurde nicht angenommen! Betreiber des mit rund 60 Personen belegten Hauses ist der Arbeits- und Ausbildungsförderungsverein Kuhlowitz (AAfV). Begründung für die Abfuhr: Der Fernseher hat keine Antenne. Der Landkreis als Mieter des Gebäudes habe die Aufstellung einer Satellitenschüssel untersagt. Ein „Skandal“ für den Damsdorfer Ronald Andersen von der Willkommens AG. „Die Asylbewerber werden vom Landrat in den Wald gesteckt – und dann solch eine Entscheidung.“ Kreissprecher Kai-Uwe Schwinzert sagte der MAZ: „Das letzte Wort muss nicht gesprochen sein. Wir werden die Sachlage prüfen.“ Die Immobilie ist im Besitz von Landwirt Heinrich Thiermann, der aber offenbar noch gar nicht befragt wurde. Er war am Freitag für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Alles nur ein Kommunikationsproblem? Bei der Waldsiedlung 5 handelt es sich ursprünglich um eine Erntehelferunterkunft für die Spargelsaison. Der Landkreis hat das Gebäude kürzlich für vier Jahre angemietet.

Von Frank Bürstenbinder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg