Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Sprühregen

Navigation:
Lada schleudert in den Gegenverkehr

Unfall bei Pritzerbe Lada schleudert in den Gegenverkehr

Bei einem schweren Unfall am Montagmorgen ist zwischen Premnitz und Pritzerbe auf der Bundesstraße 102 ein Lada-Fahrer mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geschleudert und mit einem Renault zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde dabei verletzt.

Voriger Artikel
Schlägerei vor Tanzbar: 19-Jähriger verletzt
Nächster Artikel
Wertvolle Stromspartipps vom Energieberater

Rettungskräfte rückten Richtung Pritzerbe aus (Beispielbild).

Quelle: dpa

Pritzerbe. Bei einem Unfall auf der B 102 zwischen Pritzerbe und Premnitz am Montag gegen 7 Uhr erlitt ein 33-Jähriger Verletzungen. Ein 40-jähriger Lada-Fahrer war auf nasser Fahrbahn mit seinem Wagen ins Schleudern und in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte der Wagen mit einem entgegenkommenden Renault zusammen. Dessen Fahrer erlitt Schnittwunden und Prellungen.

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Pritzerbe und Fohrde eilten zum Unfallort. Rettungskräfte brachten den Verletzten ins Städtische Klinikum. Der Sachschaden liegt bei 12 000 Euro.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg