Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Maja-Festival lockt zum 4. Mal nach Bensdorf
Lokales Brandenburg/Havel Maja-Festival lockt zum 4. Mal nach Bensdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 29.06.2016
Musik, Campen, eine gute Zeit haben: Das alles gibt’s beim Maja-Festival.
Anzeige
Besndorf

Vom 12. August bis 14. August findet das MAJA-Festival zum vierten Mal im brandenburgischen Bensdorf statt. Präsentiert werden hauptsächlich Künstler aus den Richtungen Folk, Rap und Elektromusik.

In ganz Deutschland werden die langen Sommernächte mit Blumenbändern und frischgezapftem Bier gefeiert. Wenn die Temperaturen steigen, stehen Festivals auf der Tagesordnung. In Hippieklamotten mit einem überfüllten Bus oder Zug zu einem Acker zu fahren, dort unsere Zelte aufzuschlagen, um dann Wurst im Brötchen zu essen und an den Gemeinschaftstoiletten Schlange zu stehen – ja, darauf stehen wir alle.

Und weil es nur einmal im Jahr Sommer ist, organisiert die Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit den Schirmherren ein besonderes Juwel unter den Festivals: Das MAJA-Festival.

Einst von zwei Freunden als Musik Auf dem Jauche-Acker (kurz MAJA) ins Leben gerufen, wächst das Festival von Jahr zu Jahr. Immer mehr Bands und einzelne Musiker aus den Bereichen Folk, Rap und Elektro reisen von nah und fern an, um euch mit ihrer Musik zu begeistern. Den ganzen Tag und die ganze Nacht. Denn Musik unter dem Sternenhimmel macht natürlich besonders viel Spaß. Dieses Jahr geht das MAJA-Festival in die vierte Runde und lädt vom 12. bis zum 14. August zum Campen, Tanzen und Spaßhaben ein.

Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen Juwel im Festival-Sommer ist oder wem der Trubel der gigantischen Festivals einfach zu viel ist, der ist auf dem MAJA-Festival genau richtig.

Es können Ein-Tages-Tickets für Freitag oder Samstag und Karten für das ganze Wochenende erworben werden. Die Wochenendtickets enthalten bereits die Campinggebühren.

Karten für das Maja-Festival in Bensdorf am Wochenende vom 12. bis 14. August sind in der MAZ-Ticketeria, Tel. 03381/79 66 00, erhältlich. Mehr unter www.maja-festival.de.

Von Philip Rißling

Die Fanmeilen in Brandenburg sind derzeit gut besucht. Public Viewing ist zur Fußball-Europameisterschaft im Trend. Doch es müssen nicht immer die großen Fanmeilen wie in Berlin sein. In Buckau (Potsdam-Mittelmark) gibt es die wahrscheinlich kleinste Fanmeile der Welt.

29.06.2016

Klaus Deschner (73) ist zurück. Mit einem Paukenschlag endete am Dienstag das Treffen der Mitglieder des Aufsichtsrates des Brandenburger Theaters: Der frühere Kämmerer und erst vor wenigen Monaten in die Rente verabschiedete Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft (Wobra) wird ab sofort wieder Geschäftsführer. Diesmal am Brandenburger Theater.

29.06.2016
Brandenburg/Havel 2-Prozent-Lohnerhöhung nicht für alle - Verdi sieht Schikane im Klinikum Brandenburg

Das Klinikum in Brandenburg an der Havel kommt nicht aus den Schlagzeilen. Die Gewerkschaft Verdi beklagt nun angebliche Schikane. Denn rund 20 der 350 Beschäftigten der Dienstleistungstochter KSC erhalten ab Juli keine 2 Prozent mehr Lohn. Die KSC-Chefin nennt die Verdi-Anschuldigungen „polemisch und bewusst wahrheitsentfremdend“.

29.06.2016
Anzeige