Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Mann bedient sich aus Supermarkt-Kasse

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 12. Juni Mann bedient sich aus Supermarkt-Kasse

+ + + Mann greift in Supermarktkasse und flieht + + + In Damsdorf stehlen Unbekannte Küchenmaschinen + + +

Voriger Artikel
Badesicherheit im Mini-Format
Nächster Artikel
Der Dom aus Kindersicht
Quelle: dpa

+ + +

Brandenburg/H.: Mann greift Geld aus Kasse und flieht

Ein junger Mann hat am Donnerstag aus der Kasse eines Supermarktes in der Göttiner Straße Bargeld herausgerissen und ist geflohen. Zuerst wollte er gegen 12 Uhr mit einem Kumpanen ein Getränk bezahlen. Als die Kasse aufsprang, griff er nach einer unbekannten Menge Bargeld. Die Angestellte schlug noch geistesgegenwärtig die Kasse zu, doch die Männer konnten mit dem Geld in Richtung Wilhelmsdorfer Landstraße fliehen.

Laut der Aussage der Supermarktangestellten war der eine Mann zwischen 22 und 28 Jahre alt, 1,90 Meter groß und hatte blonde kurze Haare. Den anderen Mann schätzt sie auf 25 bis 30 Jahre, 1,75 Meter groß. Er habe blonde kurze Haare und zwei große Ohrlöcher mit einem schwarzen Ring gehabt und trug einen gestreiften Pullover. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381/5600 entgegen.

+ + +

Damsdorf: Küchenmaschinen gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in Damsdorf zugeschlagen. Bei einem Verkaufswagen wurde eine Scheibe entfernt, um hinein gelangen zu können. Aus diesem wurden mehrere Küchenmaschinen, wie eine Fritteuse und Toaster entwendet. Die Ermittlungsbeamten sicherten Spuren.

+ + +

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg