Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Mann entblößt sich am helllichten Tag auf dem Packhof
Lokales Brandenburg/Havel Mann entblößt sich am helllichten Tag auf dem Packhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 22.07.2018
Quelle: dpa
Brandenburg an der Havel

Die aktuellen Temperaturen scheinen einigen Herren der Schöpfung in Brandenburg an der Havel nicht gut zu tun. Schon wieder hat sich am Samstag ein Mann vor anderen entblößt. Diesmal war der Übeltäter am Packhof aktiv.

>>LESEN SIE AUCH: Exhibitionist onaniert am Jacobsgraben

Gegen 12.30 Uhr, also zu einer Zeit, in der die Innenstadt hochfrequentiert ist, entkleidete er sich auf dem ehemaligen Buga-Areal vor Passanten. Mehrere von ihnen riefen daraufhin die Polizei. Am Packhof treiben sich, gerade am Wochenende, viele Familien mit kleinen Kindern herum.

Die Beamten konnten den Mann schließlich nahe der Jahrtausendbrücke aufgabeln. Der 27-Jährige war demnach alkoholisiert, er pustete sich auf 1,41 Promille. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert, weil er einen „sehr verwirrten Eindruck“ hinterließ, schreibt die Polizei. Eine Anzeige hat er außerdem am Hals.

Von Philip Rißling

Ein Großaufgebot der Polizei hat am Samstagabend in Brandenburg an der Havel ein Rockertreffen am Vereinsheim der „Red Devils“ begleitet. Es handelte sich um eine präventive Maßnahme. Passiert ist nichts.

22.07.2018

Zum 7. Classic Summer wird am Sonnabend ab 20 Uhr in das Herz der Stadt Brandenburg geladen. Als Gäste werden unter anderem die bekannten Tenöre „Die Jungen Tenöre“, bei denen der beliebte Ilja Martin mitsingt, auftreten.

21.07.2018

Gibt es auch in der evangelischen Kirche eine Marienverehrung? Dieser Frage ist Rüdiger Schnurbein, Leiter des Dommuseums, jetzt in einer spannenden Führung nachgegangen.

22.07.2018