Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Mann würgt seinen Kumpel – wegen Fußball

Brandenburg an der Havel Mann würgt seinen Kumpel – wegen Fußball

Ein Streit über Fußball ist am Mittwoch in Brandenburg an der Havel eskaliert. Ein 49 Jahre alter Mann geriet dabei so außer sich, dass er seinem Bekannten richtig an die Gurgel ging – mit fatalen Folgen für beide.

Voriger Artikel
Die Erfolgsgeschichte der BIP Industrietechnik
Nächster Artikel
Kreisreform: Mini-Grundschule könnte großer Gewinner sein

Zu einem Streit zwischen zwei Freunden ist die Polizei in Brandenburg ausgerückt.

Quelle: dpa-Zentralbild

Brandenburg/H. Zwei Männer haben sich am Mittwoch in Brandenburg an der Havel so sehr über zwei Fußballvereine gestritten, dass es zu einer schweren Straftat kam.

Wie erst am Freitag bekannt geworden ist, hat ein 49 Jahre alter Brandenburger auf dem Parkplatz Am Neuendorfer Sand mit einem Kumpel gesoffen. Beide Männer gerieten über den Fußballvereine FC Stahl Brandenburg und den BSC Süd 05 in Streit, worauf der Ältere seinem 21-jährigen Bekannten an die Gurgel ging.

Der Brandenburger würgte sein Opfer so sehr, dass dieses zusammenbrach und mit dem Kopf gegen eine Hauswand schlug. Der Mann kam ins Krankenhaus.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den namentlich bekannten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung. Polizei-Dienstgruppenleiter Carsten Eichmüller sprach am Freitag von einer Tat im Trinkermilieu.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg