Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Mazdafahrer schrottet Auto am Zaun
Lokales Brandenburg/Havel Mazdafahrer schrottet Auto am Zaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:53 19.06.2017
Der Wagen kam an der Ziesarer Landstraße erst an einem Betonpfosten des Gartenzauns zum Stehen. Quelle: Christian Griebel
Anzeige
Brandenburg/H

Ein Autofahrer hat am Montagnachmittag in der Ziesarer Landstraße in Brandenburg mit seinen Mazda einen Gartenzaun weggemäht und erheblichen Sachschaden verursacht. Der Fahrer hatte offenbar die Kontrolle über den Wagen verloren und war nach rechts von der Straße abgekommen. Erst an dem Pfosten eines Gartenzauns kam der Wagen zum Stehen. Zuvor nietete der Mazda noch eine Papiertonne um. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Unklar ist nach Polizeiangaben, warum es zu dem Unfall kam. Der Schaden jedenfalls ist beträchtlich. Das Fahrzeug ist im Bereich des Motors stark beschädigt und dürfte einen Totalschaden erlitten haben. Der Holzzaun hat ebenfalls wohl nur noch Schrottwert. Der Straßenverlauf in dem Abschnitt ist gerade. Denkbar ist daher auch, dass der Fahrer gesundheitliche Probleme hatte.

Von Marion von Imhoff

Ein unbekannter Gewalttäter hat am Sonntagabend einen 67-jährigen Mann in Brandenburg mit einem Faustschlag verletzt. Zuvor hatte der Täter lauthals herumgebrüllt. Der Rentner bat den Täter, leiser zu sein. Dieser antwortete mit einem Schlag ins Gesicht.

19.06.2017

Bei einem Feuer in der Asklepios-Klinik in Brandenburg an der Havel am Sonntagabend hat das Personal eine Station evakuieren müssen. Ein Psychiatrie-Patient im Haus 14 hatte zuvor sein Bett angezündet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Feuerwehr sprach ein großes Lob aus.

19.06.2017

Nach dem Havelfest ist vor dem Havelfest. Doch wenn das 55. Havelfest am 15. Juni 2018 eröffnet wird, wird nicht mehr der Gewerbeverein das Fest organisieren. Im Vorstand des Vereins sei beschlossen worden, nach 15 Jahren nicht mehr als Veranstalter dieses Groß-Events zur Verfügung zu stehen.

22.06.2017
Anzeige