Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Mazdafahrer schrottet Auto am Zaun

Brandenburg an der Havel Mazdafahrer schrottet Auto am Zaun

Ein Mazda-Fahrer hat am Montagnachmittag im Brandenburger Stadtteil Auf der Scholle einen Zaun platt gefahren. Er mähte zunächst eine Mülltonne um, ehe der Wagen im Zaun hängen blieb. Das Auto des Mannes dürfte nur noch Schrottwert haben.

Voriger Artikel
Unbekannter schlägt Rentner mit der Faust
Nächster Artikel
Stillstand zwischen Potsdam und Magdeburg

Der Wagen kam an der Ziesarer Landstraße erst an einem Betonpfosten des Gartenzauns zum Stehen.

Quelle: Christian Griebel

Brandenburg/H. Ein Autofahrer hat am Montagnachmittag in der Ziesarer Landstraße in Brandenburg mit seinen Mazda einen Gartenzaun weggemäht und erheblichen Sachschaden verursacht. Der Fahrer hatte offenbar die Kontrolle über den Wagen verloren und war nach rechts von der Straße abgekommen. Erst an dem Pfosten eines Gartenzauns kam der Wagen zum Stehen. Zuvor nietete der Mazda noch eine Papiertonne um. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Unklar ist nach Polizeiangaben, warum es zu dem Unfall kam. Der Schaden jedenfalls ist beträchtlich. Das Fahrzeug ist im Bereich des Motors stark beschädigt und dürfte einen Totalschaden erlitten haben. Der Holzzaun hat ebenfalls wohl nur noch Schrottwert. Der Straßenverlauf in dem Abschnitt ist gerade. Denkbar ist daher auch, dass der Fahrer gesundheitliche Probleme hatte.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg