Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Nach Brand: Hilfe für den Reit- und Fahrverein
Lokales Brandenburg/Havel Nach Brand: Hilfe für den Reit- und Fahrverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 03.06.2017
Ausgebrannter Kremser des Brandenburger Reit- und Fahrvereins. Quelle: Volkmar Maloszyk
Anzeige
Brandenburg/H

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam (MBS) sowie die Asklepios-Klinik werden den von einer Brandkatastrophe am vergangenen Wochenende heimgesuchten Reit- und Fahrverein aktiv beim Beseitigen der Schäden unterstützen. Das berichtete Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann (CDU) am Mittwochabend vor den Stadtverordneten.

„Ich habe mich bereits am Dienstag an die MBS gewandt, die bekanntlich jedes Jahr zahlreiche Sport- und Kulturvereine in ihre ehrenamtlichen Arbeit unterstützt.“ Ziel sei es, noch in diesem Jahr einen kurzfristigen Antrag auf Unterstützung des Wiederaufbaus auf den Weg zu bringen und in den MBS-Gremien zu beschließen.

Zudem habe die Geschäftsführerin der Asklepios-Klinik Daniela Wolarz-Weigel zugesichert, zu prüfen, inwieweit Leistungen aus Versicherungen in Anspruch genommen werden können, zudem wolle das Unternehmen helfen. Der Reit- und Fahrverein unterhält einen Stützpunkt auf dem Klinikgelände. Dietlind Tiemann hat zudem Landwirte angesprochen, die eventuell mit einem gebrauchten Traktor aushelfen könnten. Auch hätten sich bereits Bürger beim Verein und im Rathaus gemeldet, die Hilfe angeboten haben.

Von André Wirsing

Bilderrätsel, Memory, Puzzle und Geduldsspiel – von allem ein bisschen. Vor allem ist das schrittweise Freilegen der mittelalterlichen Wandmalereien in den Chornischen der Kirche Sankt Johannis in Brandenburg an der Havel Entdeckerarbeit für Restauratorin Susanne Nitsch und die Denkmalpflegerinnen Katrin Witt und Anja Castens. Sie haben viele Fragen.

03.06.2017

Bis zu 10.000 Kinder und Erwachsene sollten sich Donnerstag beim Internationalen Kindertag auf dem Brandenburger Marienberg amüsieren. Doch daraus wird nichts. Der Organisator Daniel Güttler (CDU) hat wegen seines Jobwechsels die Kinderparty kurzfristig abgesagt.

01.06.2017

Eine Brücke über den Sandfurthgraben am Reckahner Weg in Brandenburg an der Havel ist nun vorerst wieder passierbar – zumindest für Fußgänger und Radfahrer. Motorisierte Fahrzeuge dürfen allerdings nicht darüber rollen. Das hat einen triftigen Grund.

03.06.2017
Anzeige