Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Neues Dach für die Verrückte Kapelle
Lokales Brandenburg/Havel Neues Dach für die Verrückte Kapelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 24.03.2017
Die Jakobskapelle an der Försterbrücke. Quelle: Heiko Hesse
Anzeige
Brandenburg/H

An der Jakobskapelle in Brandenburg an der Havel gehen die Sanierungsarbeiten voran. Dachdecker verpassen dem denkmalgeschützten Bauwerk an der Försterbrücke eine neue Eindeckung.

Ihren Spitznamen bekam das kleine Gotteshaus, als es im Jahre 1892 um 11 Meter in Richtung Wredowsche Zeichenschule verrückt worden ist. Die Straße war für den wachsenden Verkehr zu eng geworden.

Von Heiko Hesse

Brandenburg/Havel Brief an Bundesfinanzminister Schäuble - Görke fordert Erhalt der Riester-Behörde

In Brandenburg an der Havel sind rund 900 Arbeitsplätze in Gefahr. Der Grund: Die Riester-Behörde soll geschlossen werden. Brandenburgs Finanzminister Christian Görke (Linke) fordert nun in einem Brief an Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) den Erhalt der Arbeitsplätze.

24.03.2017

Feuerwehreinsatz in Börnecke bei Görzke: Vermutlich durch Selbstentzündung sind am Freitagvormittag mehrere hundert Tonnen Rindermist in Flammen aufgegangen. Das überdachte Lager gehört dem Landgut Reppinichen. Nicht alle alarmierten Feuerwehren kamen am Brandort an.

24.03.2017

Ein Feuerwehrauto nur mit Schläuchen hat der Landkreis Potsdam-Mittelmark an die Kameraden in Dippmannsdorf (Bad Belzig) übergeben. Der vom Bund finanzierte Schlauchwagen wird vor allem bei Großeinsätzen angefordert. Neue Fahrzeuge gab es diese Woche auch für den Rettungsdienst und die Sondereinsatzgruppe Verpflegung.

26.03.2017
Anzeige