Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Neues Stadtmagazin erscheint am Montag

32 Seiten Brandenburg/Havel Neues Stadtmagazin erscheint am Montag

Am Montag, 14. März, erscheint die zweite Ausgabe von „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ in diesem Jahr. Das Heft der Märkischen Allgemeinen liegt dann kostenlos an mehr als 150 Stellen aus. Auf 32 Seiten gibt es wieder spannende Geschichten direkt aus der Havelstadt.

Voriger Artikel
Urinproben, Biertrinker und Glyphosat
Nächster Artikel
Wer ist der Mann am Kreuz?

Auf dem Titelbild balanciert der Slackliner Daniel Neumann.

Quelle: Jacqueline Steiner

Brandenburg/H. Mit der zweiten Ausgabe dieses Jahres meldet sich am Montag, 14. März, „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ zurück. Das kostenlose Heft der Märkischen Allgemeinen liegt dann wieder an über 150 Stellen in der Havelstadt und ihren Ortsteilen aus. Auf 32 Seiten können sich die Leser auf spannende Brandenburger Persönlichkeiten und viele Kulturtipps freuen.

Die Titelgeschichte dreht sich dieses Mal um das Thema Slackline und den 27-jährigen Daniel Neumann, der den Trendsport in Brandenburg etabliert hat. Mit einigen Mitstreitern hat er eine Slackline-Gruppe gegründet, die regelmäßig in den Parks der Stadt ihre schmalen Bänder zwischen Bäume spannt, um darauf zu laufen. Der sportliche Balanceakt führte Neumann auch schon in andere Länder. Im polnischen Lublin war er einst auf einer Slackline in 60 Metern Höhe unterwegs.

Osterrezepte und viele Kulturtipps

Einem anderen, nicht weniger interessanten Hobby geht Robert Claus alias Mozart nach. Der gebürtige Brandenburger ist Künstler und vor allem in den Genres Graffiti und Comic zu Hause. Eine seiner Spezialität nennt er kreatives Recycling. Dabei zeichnet er seine Bilder auf alte Pizzapappen oder Briefumschläge.

Außerdem im neuen Heft von „Mein Stadtmagazin“: drei junge Brandenburger Köche geben Rezeptempfehlungen für die Osterzeit und die Kampagne „Deine irre Leere“ startet mit dem ersten Projekt im Brandenburger Theater. Zudem gibt es wie immer einen umfassenden Überblick zu bevorstehenden Veranstaltungsterminen wie dem Frühmittelaltermarkt im Slawendorf oder dem 27. Kneipenfest. Auch ein Blick auf die neuesten Kinofilme ist dabei.

Mehr zum Brandenburger Stadtmagazin gibt es HIER

Von Norman Giese

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Halten Sie die geplante Kreisreform in Brandenburg für sinnvoll?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg