Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Neues Stadtmagazin kommt am Montag
Lokales Brandenburg/Havel Neues Stadtmagazin kommt am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 10.07.2016
Brandenburgs Havelkönigin Christin Seedorf ziert das Cover des neuen Stadtmagazins. Quelle: Jacqueline Steiner
Brandenburg/H

Am Montag, 11. Juli, erscheint die sechste Ausgabe von „Mein Stadtmagazin Brandenburg an der Havel“ in diesem Jahr. Die Titelseite schmückt dabei Brandenburgs neue Havelkönigin Christin Seedorf, der nach ihrer Krönung beim Havelfest ein aufregendes Jahr bevorsteht. Das Stadtmagazin stellt die junge Frau vor, die eigentlich aus Himmelpfort, der deutschen Heimat des Weihnachtsmannes, stammt, aber schon als kleines Kind in der Havelstadt leben wollte.

Im 24-seitigen Heft der Märkischen Allgemeinen warten aber noch andere spannende Themen aus dem Stadtleben auf die Leser. So gibt es unter anderem eine Vorschau auf den fünften Classic Summer, das Maja-Festival, das zehnte Brandenburger Hörspielwochenende sowie weitere Veranstaltungen der kommenden Wochen. Die Sängerin und Schauspielerin Ute Beckert spricht zudem über ihre Mitarbeit am diesjährigen Brandenburger Klostersommer.

Außerdem im neuen Stadtmagazin: Sprachtraining mit zugewanderten Jugendlichen, vegane und vegetarische Drei-Gänge-Menüs in der Volksküche und Grillfahrten auf dem historischen Dampfschlepper Nordstern. „Mein Stadtmagazin“ liegt an über 150 Orten in Brandenburg an der Havel zum kostenlosen Mitnehmen aus. Im Internet gibt es die aktuelle Ausgabe ab Montag unter www.meinstadtmagazin-brb.de.

Von Norman Giese

Brandenburg/Havel Buntes Programm am Dorfanger - Kirchmöser in Feierlaune

Windig aber sonnig war das Wetter beim Sommerfest in Kirchmöser. Rund um den Dorfanger wurde tüchtig gefeiert. Zahlreiche Besucher schlenderten an den Ständen vorbei oder ließen sich Kaffee und Kuchen schmecken.

10.07.2016

Pritzerbe ist schön geworden. Dafür sorgte das Förderprogramm zur Stadtsanierung. Die große Bauphase in der Altstadt ist jetzt nach gut 20 Jahren beendet. Doch auch in Zukunft müssen sich Hausbesitzer bei Modernisierungen an Vorgaben halten.

10.07.2016

Sie sind bei Wind und Wetter auf der Havel unterwegs. Vier Männer stehen im Dienst der Stadt Havelsee, um die Pritzerber Fähre an 365 Tagen im Jahr von einem Ufer zum anderen zu fahren. Unter den Passagieren sind immer mehr Radtouristen.

10.07.2016