Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Paddy Kelly und Hot Banditoz beim Havelfest

Brandenburg an der Havel Paddy Kelly und Hot Banditoz beim Havelfest

Wie in jedem Jahr bereichern die Stadtwerke Brandenburg auch 2017 das Havelfest mit einer eigenen Bühne in Brandenburg an der Havel. Drei Tage lang erwartet die großen und kleinen Besucher vom 16. bis 18. Juni ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik und weiteren unterhaltsamen Aktionen. Stargäste sind diesmal Gregor Meyle, Patrick Kelly und „Hot Banditoz“.

Voriger Artikel
Kita Mittendrin wird wieder Kinderparadies
Nächster Artikel
„Ich reiche ihnen die Hand“

Michael Patrick „Paddy“ Kelly steht am Freitag auf der Stwb-Bühne.

Quelle: gregor hohenberg

Brandenburg/H. Wie in jedem Jahr bereichern die Stadtwerke Brandenburg (StWB) auch 2017 das Havelfest mit einer eigenen Bühne am Heinrich-Heine-Ufer. Drei Tage lang erwartet die großen und kleinen Besucher vom 16. bis 18. Juni ein abwechslungsreiches Programm mit viel Musik und weiteren unterhaltsamen Aktionen.

Lesen Sie dazu auch:

> Gregor Meyle spricht im MAZ-Interview über seinen Brandenburg-Auftritt

Den Auftakt macht dabei das traditionelle Freitagskonzert. Einlass zur StWB-Bühne ist ab 18.15 Uhr, den musikalischen Startschuss gibt um 20 Uhr Michael Patrick Kelly. Der irisch-amerikanische Solokünstler weiß in die Tiefe eines Menschenherzens zu schauen. Nach sechs Jahren Auszeit als Mönch in einem französischen Kloster kommt er mit in der Stille gereiften Popsongs zurück auf die Bühne – mit Popsongs, die kompakt und kraftstrotzend rüberkommen.

Mitglied der Kelly Family auf der StwB-Bühne

Im Anschluss steht ab 22 Uhr Gregor Meyle auf der Bühne am Heine-Ufer. Der sympathische Singer-Songwriter musiziert sich bei rund 100 Konzerten pro Jahr in die Herzen von immer mehr Menschen. Mit ehrlichen Gefühlen in der Stimme zaubert er seinen Fans Tränen in die Augen und dringt mit seinen Songs bis ins Knochenmark.

Die Höhepunkte auf den anderen Bühnen

Antenne-Brandenburg-Bühne am Salzhofufer

Freitag, 16. Juni
16 Uhr: Offizielle Eröffnung des 54. Havelfestes durch Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und den Gewerbevereinsvorsitzenden Michael Kilian; außerdem Programm der Kita „Schritt für Schritt“
19 Uhr: Musik und Unterhaltung mit der Band „Empire“

Samstag, 17. Juni
11 und 13.10 Uhr: Unterhaltung mit dem Duo „Inuso“
14 Uhr: Drachenbootrennen, präsentiert vom WSV Stahl Beetzsee; Siegerehrung gegen 16.30 Uhr
19 und 23 Uhr: Unterhaltung mit der Partyband „Flashback“
19.40 Uhr: Fresh Fox & Marco Lessentin präsentieren ihren neuen Titel „Lieblingsfehler“ und Songs vom Album „Augenblicke“
20 Uhr: Konzert mit Schlagerstar Linda Hesse
20.45 Uhr: Präsentation der Kandidatinnen zur Wahl der neuen Havelkönigin
22.15 Uhr: Konzert mit der Partyband „Hot Banditoz“
23.45 Uhr: Höhenfeuerwerk

Sonntag, 18. Juni
11 Uhr: Die Chance on Tour – Talentierte Sänger jeden Alters stellen sich vor
14 und 16 Uhr: Partykanzler Martin Martini präsentiert seine Schlagershow
15 Uhr: 9. Havelfest-Entenrennen mit Verlosung toller Preise

Bühne am Düker

Freitag, 16. Juni
18 Uhr: Unterhaltung mit der Band „Silverwings“

Samstag, 17. Juni
10.30 Uhr: Auftritt der Märkischen Schalmeienkapelle Brandenburg
14 Uhr: Unterhaltung mit der Band „Western Spirit“ – New und Classic Country sowie Country Rock
19 Uhr: Showprogramm mit dem Rock ’n’ Roll Orchester

Sonntag, 18. Juni
10 Uhr: Der Shantychor Brandenburg präsentiert sein Programm „Kapitän nehm uns mit auf die Reise“
13 Uhr: Unterhaltung mit der Band „Twango Guitars“ – Rock, Oldies und Counry

Am Havelfest-Samstag beginnt gegen 12 Uhr beginnt der Brandenburger Vereinstag, bei dem sich viele Vereine der Stadt an Infoständen oder auf der Stadtwerke-Bühne vorstellen. Am Nachmittag verwandeln ab 15 Uhr bei Talents of Dance kreative Tänzer die Bühne in eine bunte Tanzfläche. Danach wird es wieder musikalisch.

Ab 17 Uhr spielt zunächst die Band „Do I Smell Cupcakes“ Indiepop und -rock, bevor um etwa 18.30 Uhr Anastasia Tsirigotis und ihre Band Funk und Soul zum Besten geben. Schwungvoll geht es dann mit der Gruppe „Groovin Affairs“ ab 21.30 Uhr in die Nacht.

Lokale und nationale Größen auf den Bühnen

Für ein stimmungsvolles Blaskonzert mit bekannten Melodien sollen am abschließenden Sonntag ab 11 Uhr die Bollmannmusikanten sorgen. Weitere Musikbeiträge kommen im Laufe des Tages von der Gruppe Rotblond mit Kerstin Merlin und Melanie Wolf (12 Uhr), vom Dirk-Michaelis-Trio (13.15 Uhr) sowie von den Geschwistern Hofmann (14.30 Uhr), die modernen deutschen Schlager präsentieren.

Im Nachmittagsprogramm kommt es ab 15.30 Uhr weiterhin zum Kinderprogramm „Nine Mond und Professor Knolle von der Rolle“. Die beliebte Maskottchenparade, die von der Märkischen Schalmeienkapelle begleitet wird, beginnt um 16.15 Uhr. Ab 16.45 Uhr verzaubern die Prinzessinnen Anna und Elsa aus dem Film „Die Eiskönigin“ das junge Publikum. Das Abschlusskonzert der Brandenburger Symphoniker findet ab 19.30 Uhr ebenfalls traditionell auf der Bühne der Stadtwerke statt. Es endet gegen 21.30 Uhr und bildet den Abschluss des Havelfestes 2017.

Lesen Sie dazu auch:

> Sicherheitskonzept für das Havelfest wird verschärft

Von Norman Giese

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg