Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Planenschlitzer stehlen 3 Paletten Babywindeln
Lokales Brandenburg/Havel Planenschlitzer stehlen 3 Paletten Babywindeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 17.11.2016
Quelle: Polizei (Genrefoto)
Anzeige
Brandenburg an der Havel

Die Serie von Übergriffen auf Lastwagen hält an: Am Donnerstag haben sogenannte Planenschlitzer auf einem Rastplatz der A 2 bei Brandenburg an der Havel von einem abgestellten Laster mehr als drei Paletten mit Babywindeln gestohlen.

Der Fahrer hatte die Nacht zu Donnerstag auf dem Rastplatz verbracht, wie die Polizei mitteilte. Während der Mann schlief, schlitzten die Unbekannten die Plane auf und bedienten sich.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Bei der weiteren Überprüfung des Rastplatzes wurde festgestellt, dass die Unbekannten sich an noch einem weiteren Laster zu schaffen gemacht hatten. Hier wurde aber nichts gestohlen.

Von dpa

Die Vielzahl seiner Jobs in der Brandenburger Verwaltung und den städtischen Unternehmen macht Bürgermeister Steffen Scheller (CDU) zum mächtigsten Mann in der Stadtverwaltung. In der SPD ist man überzeugt: Das führt zu Interessenkonflikten. Dem widerspricht Scheller.

17.11.2016

Seit 2009 lebt Martin Maier (51) aus Brandenburg an der Havel mit einem Spenderherz. Mehr als 30 Operationen liegen hinter ihm. Zuvor schlug lange ein Kunstherz in seiner Brust. Das Erstaunliche: Den Lebensmut hat der 51-Jährige in all den Jahren nie verloren.

17.11.2016

Peter Koppenhagen hat acht Jahre darum kämpfen müssen, seinen viel zu kleinen Rewe-Markt im Zentrum von Plaue (Brandenburg an der Havel) zu verlagern und zu vergrößern. Erst als alle Behörden mitgespielt haben, gelang dies auch – am Mittwochabend gab es die Eröffnung. Nun stellt er noch fünf Mitarbeiter ein und vergrößert das Team auf 22.

17.11.2016
Anzeige