Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Plötzlich schlugen sie der Frau (18) ins Gesicht

Vorfall in Brandenburg an der Havel Plötzlich schlugen sie der Frau (18) ins Gesicht

Bei einem körperlichen Übergriff an diesem Mittwoch kurz nach Mitternacht in Brandenburg an der Havel ist eine junge Frau im Gesicht verletzt worden. Die 18-Jährige hatte sich mit dem Taxi nach Hause bringen lassen und stand noch kurz vor ihrem Wohnhaus in der Wiener Straße, um dort eine Zigarette zu rauchen.

Voriger Artikel
St. Johannis: Vor 30 Jahren stürzte Dach ein
Nächster Artikel
Angeblich zu teuer: Kein Wlan für Flüchtlinge


Quelle: dpa

Brandenburg/H. Bei einem körperlichen Übergriff an diesem Mittwoch kurz nach Mitternacht in der Wiener Straße wurde eine junge Frau im Gesicht verletzt. Die 18-Jährige hatte sich mit dem Taxi nach Hause bringen lassen und stand noch kurz vor ihrem Wohnhaus in der Wiener Straße, um dort eine Zigarette zu rauchen.

Wie ihr Lebensgefährte der Polizei berichtete, seien zwei Unbekannte des Weges gekommen und hätten die 18-Jährige ins Gesicht geschlagen, so dass sie Verletzungen an der Nase davon trug. Der Freund der jungen Frau bemerkte die Attacke und eilte zur Hilfe, so dass die beiden Angreifer von ihrem Opfer abließen und davonrannten.

Die Täter haben den Angaben zufolge weder etwas gestohlen noch die junge Frau unsittlich berührt. Eine Beschreibung der Täter liegt der Polizei nicht vor.

Von Jürgen Lauterbach

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg