Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° bedeckt

Navigation:
Polizei: Wer kennt diesen Räuber?

Lehnin Polizei: Wer kennt diesen Räuber?

Fast drei Monate nach einem brutalen Raubüberfall in Lehnin (Potsdam-Mittelmark) wendet sich die Polizei nun mit einem Phantombild des Täters an die Öffentlichkeit. Ein mit einer Pistole bewaffneter Unbekannter hatte am 21. September einen Getränkemarkt überfallen.

Voriger Artikel
600 Besucher auf dem Nikolausmarkt
Nächster Artikel
Gnadenfrist für letzte Gänse läuft ab

Phantombild des Täters.

Quelle: Polizei

Lehnin. Im Fall des bewaffneten Raubüberfalls am 21. September um 19.50 Uhr auf den Lehniner Getränkemarkt hat die Polizei am Montag ein Fahndungsbild veröffentlicht.

Die Tat war von großer Brutalität. Mehrfach hatte der Täter auf die 56-jährige Kassiererin eingeschlagen, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Der Frau gelang es dennoch, den Alarm auszulösen. Der Täter entkam ohne Beute. Die Kripo ermittelt wegen Raubes.

Zeugen, die den auf dem Phantombild abgelichteten Täter kennen, sollen sich unter 03381 / 56 00 oder hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de melden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel
5a29d74e-dc22-11e7-9eba-5da84ef1d449
Brandenburg/Havel damals und heute

Die Stadt Brandenburg an der Havel ist mehr als tausend Jahre alt. Besucher können auch heute noch viel Historisches entdecken. Die MAZ hat im Archiv gestöbert, sehenswerte Fotos gefunden und lädt hier zu einem Stadtbummel „Damals und heute“ ein.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg