Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Polizei: Wer kennt diesen Räuber?
Lokales Brandenburg/Havel Polizei: Wer kennt diesen Räuber?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 11.12.2017
Phantombild des Täters. Quelle: Polizei
Anzeige
Lehnin

Im Fall des bewaffneten Raubüberfalls am 21. September um 19.50 Uhr auf den Lehniner Getränkemarkt hat die Polizei am Montag ein Fahndungsbild veröffentlicht.

Die Tat war von großer Brutalität. Mehrfach hatte der Täter auf die 56-jährige Kassiererin eingeschlagen, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen. Der Frau gelang es dennoch, den Alarm auszulösen. Der Täter entkam ohne Beute. Die Kripo ermittelt wegen Raubes.

Zeugen, die den auf dem Phantombild abgelichteten Täter kennen, sollen sich unter 03381 / 56 00 oder hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.de melden.

Von MAZonline

Zum Nikolausmarkt im Schloss Reckahn (Potsdam-Mittelmark) sind am zweiten Adventssonntag hunderte Besucher geströmt. Auch die regionalen Händler genießen diesen Adventsmarkt wegen seines ganz besonderen Verkaufsortes.

14.12.2017

So lecker kann man spenden: Rund 250 Bratäpfel haben die Altstädter beim Wintermarkt veredelt und gegen eine gute Gabe an die Besucher abgegeben. Das Ergebnis ist beachtlich.

11.12.2017

August Julius Wredow hat seiner Geburtsstadt Brandenburg viel Geld und eine Sammlung von rund 17 000 Kunstwerken vermacht. Die von ihm gestiftete Zeichenschule trägt heute noch zur künstlerischen Bildung. Ein neues Buch nimmt den edlen Spender unter die Lupe.

14.12.2017
Anzeige