Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Polizei fasst flüchtigen David S. in den Niederlanden
Lokales Brandenburg/Havel Polizei fasst flüchtigen David S. in den Niederlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 28.07.2018
Auch mit Fährtenhunden der Berliner Polizei wurde nach dem Flüchtigen aus dem Maßregelvollzug in der Innenstadt gesucht. Quelle: Rüdiger Böhme
Delft

Die niederländische Polizei hat den flüchtigen David S. in Delft festgenommen. Der 27-Jährige hatte am vergangenen Donnerstag Brandenburg an der Havel in Atem gehalten. S., der seit der Geiselnahme in einem ICE bei Nauen Insasse im Maßregelvollzug ist, entkam seinen Bewachern beim begleiteten Ausgang.

Die Polizei leitete daraufhin eine Großfahndung ein und setzte dabei auch einen Fährtenhund und einen Hubschrauber ein. Ohne Erfolg. Bereits am Montag weitete die Polizei die Fahndung auf das gesamte Bundesgebiet aus. Nun gelang die Festnahme, neun Tage nach der Flucht in Brandenburg, am Freitagabend im niederländischen Delft.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZ-Online

Er überlebte die Jugoslawienkriege und feierte trotz seiner Behinderung immense sportliche Erfolge. Aleksandar Novakovics Leben ist eine Geschichte von Inklusion, Integration und vor allem – Inspiration.

27.07.2018

Es ist wieder angerichtet. An drei Tagen beherrschen die Fischer und ihre Freunde das Ortsbild in Plaue. Fischerjakobi heißt das Fest, das schon zum 22. Mal mit Musik, Tanz und Fisch gefeiert wird.

27.07.2018

Die Fotoausstellung bekommt nicht nur einen neuen Veranstaltungsort und ein neues Datum – Besucher der Ost-Cola-Party dürfen auch mit weiteren Überraschungen rechnen.

27.07.2018