Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg/Havel Radfahrer schwer am Kopf verletzt
Lokales Brandenburg/Havel Radfahrer schwer am Kopf verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 01.12.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Brandenburg an der Havel

Ein 53-jähriger Fordfahrer missachtete am Freitagmorgen an der Kreuzung Bauhofstraße/Jacobstraße beim Rechtsabbiegen einen querenden Radfahrer und stieß mit diesem zusammen.

Der 28-jährige Radfahrer wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Bei dem 53-Jährigen wurde während der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch wahrgenommen, der Wert lag bei 1,58 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme und der Einbehaltung seines Führerscheins wurde der 53-Jährige wieder entlassen.

Für die Zeit der Rettungsmaßnahmen war die Jacobstraße aus der Richtung Bauhofstraße voll gesperrt.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Gerhard Schwinning brachte Kindern das Schwimmen bei. Durch die Hände des staatlich geprüften Schwimm-Meisters gingen fast drei Generationen Brandenburger. Nach kurzer schwerer Krankheit ist er gestorben. Frühere Schwimmschüler erinnern sich.

01.12.2017
Brandenburg/Havel Türkischer Austauschschüler in Golzow - Ein Dortmund-Fan aus Istanbul

Die Golzower Bauernfamilie Basigkow hat Zuwachs bekommen. Jedenfalls für ein knappes Jahr. So lange bleibt der türkische Austausschüler Tanberk Ulug zu Gast. Der Elftklässler mag die deutsche Küche und liebt den Dortmunder Fußball.

01.12.2017
Brandenburg/Havel OB-Wahlkampf Brandenburg an der Havel - Was der neue Stadtchef alles richten soll

Die Wunschliste an den Oberbürgermeister-Kandidaten Jan van Lessen ist lang. Das Klinikum soll mitarbeiterfreundlich werden, mehr Kita-Träger und bezahlbare Wohnungen. Van Lessen hatte am Donnerstagabend zur dritten Bürgerwerkstatt geladen.

01.12.2017