Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Reha-Technik in der City

Neues Sanitätshaus eröffnet am Montag Reha-Technik in der City

Ein neues Sanitätsgeschäft eröffnet am Montag in der Hauptstraße 2 in Brandenburg. Neben der Katharinenkirche, wo früher ein Fernsehgeschäft logierte, bietet Brand-Vital auf 200 Quadratmetern Utensilien und Hilfsmittel an für Pflegebedürftige und Menschen, die einen Unfall erlitten haben. Für Brand-Vital ist es die 21. Filiale in Deutschland.

Voriger Artikel
Schon wieder Kleinbus gestohlen
Nächster Artikel
Elektrostahlwerk mitten in der Verjüngungskur

Das Team des neuen Sanitätshauses des Unternehmens Brand-Vital in der Hauptstraße in Brandenburg. Angeführt wird es von der Orthopädie-Technikerin Sabine Brüggemann (Mitte).

Quelle: J. Steiner

Brandenburg an der Havel. Das Unternehmen mit 400 Mitarbeitern ging aus dem Zusammenschluss der Firmen Schulte-Derne Reha Technik GmbH und Spange hervor. Seit Herbst vorigen Jahres sind Sanitätsfachanbieter unter einem Dach. Die Filiale im Zentrum der Brandenburger Innenstadt leitet die 31 Jahre alte Orthopädie-Technikerin Sabine Brüggemann.

Die Brandenburgerin, seit Jahresbeginn bei Brand-Vital beschäftigt, führt das insgesamt fünfköpfige Team der neuen Filiale an. Zu ihm gehört der ebenfalls 31-jährige Orthopädie-Schuhmeister Peter Schuffenhauer aus Teltow. „Ich bin extra für diese Filiale eingestellt worden“, sagte Brüggemann.

Seit Tagen werkeln die Mitarbeiter bereits in dem neuen Geschäft, das sich auf mehrere Etagen verteilt. Ein Architekt kümmert sich um die Innengestaltung der Geschäftsräume. In der Rietzer Straße in Schmerzke, vormals die Adresse der Schulte-Derne Reha Technik, unterhält Brand-Vital einen Verwaltungssitz. In Brandenburg beschäftigt die Firma 108 Mitarbeiter.

Der Hauptverwaltungsstandort befindet sich in Lünen (Nordrhein-Westfalen). Das Unternehmen zählt zu einer Holding, die enge Geschäftsverbindungen nach Polen geknüpft hat. In Krakau eröffnet jetzt das Sanitätshaus einer Schwester-Firma. Dabei ist Marcel Lautsch. Er war Geschäftsführer beim Reha- und Medizintechnik-Anbieter Schulte-Derne und ist in dieser Funktion auch bei Brand-Vital.

Von Marion von Imhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brandenburg/Havel

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg